2003-173


Wir unterbreiten Ihnen das Einbürgerungsgesuch Nr. 49 aus der Vorlage 2003/173. Während alle anderen Gesuche aus dieser Vorlage vom Landrat am 18. September 2003 gutgeheissen wurden, wurde das Gesuch Nr. 49 (Vater und Tochter) damals sistiert. Dies, weil nach der Überweisung der Vorlage durch den Regierungsrat an den Landrat vom 12. August 2003 ein weiteres Kind geboren wurde. Für dieses Kind liegt inzwischen eine separate Einbürgerungsvorlage (Nr. 2004/042) vor, welche uns der Regierungsrat am 10. Februar 2004 überwiesen hat.

Die Prüfung der Akten hat ergeben, dass keine Einwendungen gegen die Erteilung des Kantonsbürgerrechts zu machen sind.


Wir beantragen Ihnen, dem Bewerber und seiner Tochter das Kantonsbürgerrecht zu erteilen und die Gebühren gemäss den regierungsrätlichen Vorschlägen festzusetzen.


Pratteln, 18. März 2004


Im Namen der Petitionskommission
der Präsident: Robert Ziegler



Back to Top