2003-67

Die Verkehrsdrehscheibe Dornach-Arlesheim hat sich neben Liestal zur zweitwichtigsten entwickelt. Beim Bahnhof Dornach-Arlesheim treffen die SBB Linie Basel-Delemont, die BLT Linie 10 und vier stark frequentierte Buslinien zusammen. Das Nebeneinander der verschiedenen Verkehrsträger ist nicht gelöst; das Problem hingegen ist erkannt. Es ist wichtig, dass bald etwas passiert und umsetzungsfähige Lösungen mit entsprechendem Nachdruck realisiert werden. Da mehrere Verkehrsträger und zwei Kantone involviert sind, ist eine Koordination und Zusammenarbeit besonders wichtig. Die BLT Linie 10 spielt bei der oben dargestellten Situation eine wesentliche Rolle. Der Bahnabschnitt Arlesheim - Dornach wurde ursprünglich gebaut, um der Arlesheimer Bevölkerung den Aufstieg ins Dorf zu erleichtern. Dies hat sich in den letzten Jahrzehnten drastisch verändert. In jeder Richtung benutzen heute rund 4000 Personen täglich oder rund 550'000 Personen jährlich diesen Bahnabschnitt, Tendenz steigend. Dies entspricht in Etwa den drei im Tarifverbund NWS meistbefahrenen Ueberlandbuslinien im oberen Baselbiet.

Ich bitte den Regierungsrat um schriftliche Beantwortung folgender Fragen:


Back to Top