Vorlage an den Landrat


3. Zielsetzung der Reorganisation

Der Auftrag der beiden Parlamente an die Projektorganisation OE-TSM vom Mai 2000 nennt die folgenden Ziele:


Die Projektorganisation OE-TSM, worin Vertreter/Vertreterinnen beider Kantone Einsitz nehmen, legt dem Erziehungsdepartement Basel-Stadt einen Entwurf für eine neue Träger- und Organisationsstruktur sowie der entsprechenden Rechtsgrundlage vor, welche von den zuständigen Organen bis 31.10.2002 genehmigt werden kann.


Die bestehenden schulischen und vorschulischen Angebote sind in Übereinstimmung mit den beiden heilpädagogischen Konzepten beizubehalten. Die TSM soll sich zu einer teilautonom geleiteten Schule entwickeln.


Formale Zielvorgaben sind die Definition klarer Zuständigkeiten, das Einrichten kurzer Entscheidungswege, Transparenz und das Zusammenführen von Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung.



Fortsetzung >>>
Back to Top