2002-41

Der Kanton Baselland plant einen Kreisel auf der Kreuzung Rothausstrasse / Eptingerstrasse in Muttenz zu erstellen.

Der Bau des Kreisel ergibt Kosten für Anpassungsarbeiten in der Höhe von Fr. 80'000.00 zu Lasten der Gemeinde Muttenz. Anlässlich der Budget-Gemeindeversammlung vom 30. Januar 2002 wurde von verschiedenen Versammlungsteilnehmern der Bau des Kreisels als total unnötig und überflüssig erachtet. "Geldverschwendung" und "Verlochen" von Steuergeldern war der Tenor. Die anstehenden Fragen warum ein Kreisel erstellt werden soll konnte vom Gemeinderat nicht beantwortet werden. Der Departements-Chef Tiefbau musste bekannt geben, die BUD habe ohne die Gemeindebehörde Muttenz zu kontaktieren, die Planung des Kreisel in Angriff genommen.


Ich bitte den Regierungsrat um die Beantwortung folgender Fragen:

Ich bitte die Regierung um eine schriftliche Beantwortung der Interpellation.



Back to Top