Vorlage an den Landrat


4 BAU- UND UMWELTSCHUTZDIREKTION


Generelle Absichtserklärung


Umwelt
Es gilt, die Voraussetzungen und Formen für ein ressourcenschonendes Verhalten und ein verträgliches Nebeneinander von Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft, in Harmonie mit der räumlichen Entwicklung, festzulegen. Dieser Rahmen soll einerseits flexibel genug sein, um den Fortschritt nicht zu behindern, andererseits so klar sein, damit langfristig eine hohe Lebensqualität gesichert ist. Unsere Lebensgrundlagen müssen langfristig intakt bleiben; dies bedeutet Nachhaltigkeit.


Infrastruktur
Es gilt, für die staatlichen Aufgaben und Aufträge die notwendigen Infrastrukturen zur Verfügung zu stellen, sei dies im Bereich von Strassen und Schienen oder im Bereich von Gebäuden und Anlagen. Dies hat in Übereinstimmung mit dem Konzept räumlicher Entwicklung zu erfolgen. Auf diese Weise werden optimale Voraussetzungen für eine langfristig gesunde, wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung geschaffen.


Verwaltungseffizienz
Es gilt, innerhalb der Bau- und Umweltschutzdirektion die Effizienz, die Koordination und die allgemeinen Abläufe weiter zu optimieren. Damit kann die wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung noch stärker unterstützt werden, die Transparenz wird erhöht und der Kundennutzen verstärkt.




































Fortsetzung >>>
Back to Top