2001-258

Schwerwiegende Ereignisse im letzten Monat und verantwortungslose Trittbrettfahrer in den letzten Tagen haben eine neu zu beurteilende Sicherheitslage geschaffen. Konkrete Fragen zur Gefährdung von Bevölkerung und Behörden stellen sich auf der einen Seite. Andererseits dürfen wir nicht übertrieben reagieren - nicht durch Angst und Panik das terroristische Ziel erst herbeiführen - und uns nicht unnötig einschränken lassen.

Damit das vorhandene Vertrauen der Baselbieterinnen und Baselbieter in die Behörden weiter gestärkt werden kann, die noch offenen Fragen beantwortet werden und nicht zusätzliche, wirre Angst um sich greifen vermag, bitte ich den Regierungsrat, nachfolgende Fragen in der heutigen Landratssitzung zu beantworten:


Fragen im Zusammenhang mit den Terroranschlägen in den USA

Fragen im Zusammenhang mit dem Attentat von Zug

Back to Top