Vorlage an den Landrat


4. Kostenaufteilung zwischen BL und BS

Die Aufteilung der Kosten auf der Basis der Kantonsbeiträge 2000 auf die Trägerkantone BL und BS erfolgt analog zur FHBB nach dem Studierendenverhältnis der Träger. Im Unterschied zur Vorlage vom 18.12.02 soll dabei neu zwischen den Studierenden in den Grund- und in den Nachdiplomstudien unterschieden werden. Da die vom Bund von den (eidg. anerkannten) Fachhochschulen verlangte Rechnungslegung zwischenzeitlich diese Unterscheidung verlangt und das Rechnungswesen der HPSA-BB fachhochschulkonform angelegt wird, ist die Unterscheidung für die neuen Kostenberechnungen vorgenommen worden. Der in der Vorlage vom 18.12.01 errechnete Kostenschlüssel für die HPSA-BB wird dadurch im kostenintensiven Bereich des Grundstudiums nicht verändert. Bei der Errechnung des neuen Kostenschlüssels für die FHBB ab dem Jahr 2006 wird diese Unterscheidung ebenfalls erstmals einfliessen.


Tabelle 1: Die Studierenden im Grundstudium Pädagogik (Stand 1.1.2003)

Tabelle 2: Die Studierenden im Nachdiplomstudium Pädagogik (Stand 1.1.2003)

Tabelle 3: Die Studierenden im Grundstudium Soziale Arbeit (Stand 1.1.2003)

Tabelle 4: Die Studierenden im NDS der FHS-BB (Stand 1.1.2003)

Die für die Grund- und Nachdiplomstudien geltenden Verteilschlüssel werden demnach bis zum Ende des Jahres 2005 wie folgt festgelegt:

Daraus ergibt sich folgende Aufteilung der Kosten für das Budget 2003:


Tabelle 5: Kostenverteilung HPSA-BB ab 1.8.2003

1) Total ohne Raumkosten
2) Total inkl. Raumkosten



Fortsetzung >>>
Back to Top