Vorlage an den Landrat

Landratsbeschluss betreffend Kantonsspital Liestal, Sanierung, Um- und Erweiterungsbauten: Zusatzkredit (Entwurf)


Vom


Der Landrat des Kantons Basel-Landschaft beschliesst:


1. Für die Fertigstellung des Gesamtprojekts Sanierung, Um- und Erweiterungsbauten am Kantonsspital Liestal wird als neue Ausgabe zu Lasten des Kontos 2320.503.30-144 zur Abdeckung von Mehrkosten ein Zusatzkredit von Fr. 13'916'300.-- inkl. MWSt bewilligt.


2. Nachgewiesene Lohn- und Materialpreisänderungen gegenüber der Preisbasis vom 1. April 2000 des Kredites unter Ziffer 1 bis 3 werden mitbewilligt und sind in der Abrechnung nachzuweisen.


3. Ziffer 1 dieses Beschlusses untersteht gemäss §31, Absatz1, Buchstabe b der Kantonsverfassung der fakultativen Volksabstimmung.


4. Die Interpellation 2001/097 von Peter Hollinger, eingereicht am 5. April 2001 zum Thema Kostenkontrolle bei grossen Bauvorhaben, wird abgeschrieben.



Landratsbeschluss betreffend Kantonsspital Liestal, Sanierung, Um- und Erweiterungsbauten: Verpflichtungskredit (Entwurf)

Vom


Der Landrat des Kantons Basel-Landschaft beschliesst:


1. Für Projektanpassungen im Bereich Haustechnik wird als neue Ausgabe zu Lasten des Kontos 2320.503.30-144 ein Kredit im Betrag von Fr. 2'525'500.--inkl. MWSt bewilligt.


2. Für die Projekterweiterung Eingangshalle wird als neue Ausgabe zu Lasten des Kontos 2320.503.30-144 ein Kredit im Betrag von Fr. 1'300'000.-- inkl. MWSt bewilligt.


3. Nachgewiesene Lohn- und Materialpreisänderungen gegenüber der Preisbasis vom 1. April 2000 des Kredites unter Ziffer 1 bis 3 werden mitbewilligt und sind in der Abrechnung nachzuweisen.


4. Ziffer 1 und 2 dieses Beschlusses unterstehen gemäss §31, Absatz1, Buchstabe b der Kantonsverfassung der fakultativen Volksabstimmung.



Back to Top