2001-191

Die laufende Amtsperiode des Landschreibers endet am 31. März 2002. Gemäss § 67 Absatz 1 Buchstabe e der Kantonsverfassung wird der Landschreiber vom Landrat gewählt.


Auf die Ausschreibung im Amtsblatt Nr. 26 vom 28. Juni 2001 sind keine Anmeldungen eingegangen.


Der bisherige Stelleninhaber, Walter Mundschin, Böckten, stellt sich für eine Wiederwahl zur Verfügung.


Wir ersuchen Sie, die Wahl des Landschreibers für die Amtsperiode vom 1. April 2002 bis 31. März 2006 vorzunehmen.


Liestal, 14. August 2001


Im Namen des Regierungsrates
der Präsident: Schmid
der 2. Landschreiber: Achermann



Back to Top