2001-179

Am 31. März 2002 läuft die Amtsperiode der kantonalen Steuer-Taxationskommission ab. Die Steuer-Taxationskommission ist für eine weitere vierjährige Amtsperiode, vom 1. April 2002 bis 31. März 2006, wieder zu wählen.


§ 110 des Gesetzes vom 7. Februar 1974 über die Staats- und Gemeindesteuern und den Finanzausgleich (Steuer- und Finanzgesetz) bestimmt Folgendes:


" 2 Die kantonale Taxationskommission besteht aus drei Mitgliedern und zwei Ersatzmitgliedern. Der Regierungsrat wählt den Präsidenten und ein weiteres Mitglied. Das dritte Mitglied sowie die Ersatzmitglieder werden vom Landrat gewählt.


3 ...


4 Das Aktuariat führt ein Beamter der kantonalen Steuerverwaltung, der beratende Stimme hat."


Der kantonalen Steuer-Taxationskommission gehören zur Zeit folgendes vom Landrat gewähltes Mitglied und folgende vom Landrat gewählte Ersatzmitglieder an:


Mitglied:
Kneier Kurt, 1954, Buchhalter, In den Vogelgärten 4, 4123 Allschwil


Ersatzmitglieder:
Mohler Rudolf, 1948, Kaufmann, Blauenstrasse 18, 4104 Oberwil
Speck Edgar, 1943, Bankangestellter, Baslerstrasse 42, 4127 Birsfelden.


Wir beantragen Ihnen, die Wahl der Mitglieder der kantonalen Taxationskommission für die Amtsperiode vom 1. April 2002 bis 31. März 2006 vorzunehmen und benützen den Anlass, allen Kommissionsmitgliedern für ihre in der ablaufenden Amtsperiode geleistete grosse Arbeit bestens zu danken.


Liestal, 10. Juli 2001


IM NAMEN DES REGIERUNGSRATES
der Präsident: Schmid
der Landschreiber: Mundschin



Back to Top