Bewilligung eines Staatsbeitrages an das Gemeinsame Sekretariat der D-F-CH Oberrheinkonferenz - [Vorlage 2000-128; Inhalt ]

vom


Der Landrat des Kantons Basel-Landschaft beschliesst:


1. Der Kanton Basel-Landschaft beteiligt sich weiterhin an der Finanzierung des Gemeinsamen Sekretariats und des Schweizer Delegationssekretärs.


2. Für die Beteiligung am Gemeinsamen Sekretariat wird ein Kredit von 84'609 Euro für den Zeitraum von Oktober 2001 bis Dezember 2006 zu lasten Konto-Nr. 2005 361.30-4 bewilligt.


3. Für die Mitfinanzierung des Schweizer Delegationssekretärs wird ein Kredit von 175'613 Euro (Stand: Mai 2000) für den Zeitraum von Oktober 2001 bis Dezember 2006 zu lasten Konto-Nr. 2005 361.30-5 bewilligt.


4. Dieser Beschluss erfolgt unter der Bedingung, dass der Kanton Basel-Stadt, der Kanton Aargau sowie die REGIO BASILIENSIS die im Budget genannten Beiträge ebenfalls bewilligen.


5. Die Beschlusspunkte 2. und 3. unterstehen dem fakultativen Finanzreferendum gemäss Kantonsverfassung § 31, Absatz 1, Buchstabe b.


Back to Top