1997-88

Landrat / Parlament - Vorlage 97/088 vom 6. Mai 1997


Änderung des obligatorischen Gesetzes- und Staatsvertragsreferendums



Zur Übersicht Geschäfte des Landrates
Zur Systematischen Gesetzessammlung (SGS)
Zu Hinweise und Erklärungen

Inhaltsübersicht der Vorlage

I. Ausgangslage


v97-088_3.htm

II. Vorgeschichte


v97-088_4.htm

III. Situation im Bund, in den Kantonen und in den Gemeinden des Kantons Basel-Landschaft


v97-088_5.htm

IV. Darstellung und Abwägung der wesentlichen Gründe, die einerseits für das fakultative Gesetzesreferendum und andererseits für das obligatorische Gesetzesreferendum sprechen


v97-088_6.htm

V. Drei Modelle für die Neugestaltung des obligatorischen Gesetzesreferendums


v97-088_7.htm

VI. Anpassung des Staatsvertragsreferendums


298302#VII.%20Aenderung

VII. Aenderung der Kantonsverfassung


v97-088_8.htm

VIIl. Soll in unserem Kanton das konstruktive Referendum eingeführt werden?


v97-088_9.htm

IX. Ergebnisse des Vernehmlassungsverfahrens


v97-088_11.htm

X. Schlussbemerkungen


298305#XI.%20Antr%C3%A4ge

XI. Anträge




Verfassungsänderung des Kantons Basel-Landschaft (Entwurf)




Back to Top