Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Gerichte / Rechtsprechung / Kantonsgericht / Nach Rechtsgebiet / Schuldbetreibungs- und Konkursrecht

Schuldbetreibungs- und Konkursrecht

12.12.2017 Art. 88 SchKG: Voraussetzung eines Fortsetzungsbegehrens ist ein rechtskräftiger Zahlungsbefehl; der Nachweis der Rechtskraft des Zahlungsbefehls obliegt dem Gläubiger; Kognition des Betreibungsamts zur Überprüfung eines Fortsetzungsbegehrens
07.11.2017 Konkursrecht: Einem kollozierten Konkursgläubiger können keine Massaansprüche i.S.v. Art. 260 Abs. 1 SchKG abgetreten werden, deren Schuldner eine ihm (d.h. dem Konkursgläubiger) nahestehende Person ist (E. 3.1).
24.10.2017 Betreibungsort bei Wohnsitzwechsel des Schuldners (Art. 46 SchKG); Fixierungswirkung (Art. 53 SchKG)
10.10.2017 Umfang der rechtlichen Fragepflicht gemäss Art. 56 ZPO gegenüber einer nicht anwaltlich vertretenen Partei im Verfahren um definitive Rechtsöffnung gemäss Art. 80 SchKG bei offensichtlich unvollständig eingereichtem Vollstreckungstitel
03.10.2017 Konkurseröffnung ohne vorgängige Betreibung auf Antrag des Schuldners (Art. 191 SchKG)
19.09.2017 Vollstreckbarerklärung eines ausländischen Urteils: Formelle Anforderungen an ein Urteil aus einem durch das Lugano-Übereinkommen gebundenen Staates anlässlich dessen inzidenten Anerkennung im Rahmen des Rechtsöffnungsverfahren (Art. 53 ff. LugÜ); unbeglaubigte Kopien genügen den Anforderungen nicht
04.04.2017

Auskunftspflicht einer Bank / Verhältnismässigkeitsprinzip

21.02.2017

Konkludenter Rückzug des Rechtsvorschlags durch Zahlung der betriebenen Schuld

03.01.2017

Konkurseröffnung ordentlich: Aufhebung des Konkursdekrets (Art. 174 Abs. 1 Satz 2 i.V.m. Art. 172 Ziff. 3 SchKG), Gerichtsgebühren des Konkurseröffnungsverfahrens sind keine Kosten i.S.v. Art. 172 Ziff. 3 SchKG

13.12.2016

Drittgewahrsam gemäss Art. 108 Abs. 1 Ziff. 1 SchKG: wer Gewahrsam an der beweglichen Sache hat, bestimmt sich nach den Verhältnissen im Zeitpunkt der Pfändung; nachträgliche Erhebung von Beweisen über den Gewahrsam zum Zeitpunkt der Pfändung

02.08.2016 Provisorische Rechtsöffnung: Aktivlegitimation der Gesuchstellerin und in diesem Zusammenhang Prüfung, ob eine Gläubigersolidarität nach Art. 150 OR vorliegt
26.07.2016 Erklärung des Rechtsvorschlages durch E-Mail
26.07.2016 Kostenlose schriftliche Betreibungsregisterauskunft (Art. 12a Abs. 3 GebV SchKG)
19.07.2016 Einhaltung der Rechtsmittelfrist durch Einwurf der Beschwerde in den Briefkasten des Gerichts
07.06.2016 Behauptung der nicht gehörigen Erbringung der Gegenleistung durch den Mieter
17.05.2016 Vermögenspfändung; Belassen des kapitalisierten Existenzminimums
17.05.2016 Berechnung des Existenzminimums als integrierender Bestandteil der Pfändungsurkunde / Zeitpunkt der Zustellung der Pfändungsurkunde
17.05.2016 Verwertung eines im Miteigentum stehenden, als Ganzes verpfändeten Grundstücks
26.01.2016 Voraussetzungen des Pfändungsanschlusses
26.01.2016 Nichtigkeit der Betreibung
Wiederherstellung der Rechtsvorschlagsfrist, unverschuldetes Hindernis
Fristversäumnis / mangelhafte Beschwerdebegründung
Definitive Rechtsöffnung: Beweislast und Beweisanforderungen für die Tilgung gemäss besonderer Abrede in einem genehmigten Unterhaltsvertrag
Beschwerde gegen den Schluss des Konkursverfahrens (Art. 268 SchKG)
Zustellung des Pfändungsprotokolls bei Abwesenheit des Schuldners, Folgen der Nichteinhaltung der vorgeschriebenen Zustellungsform
Bestreitung der Berechtigung zur Stellung des Fortsetzungsbegehrens mittels Beschwerde gegen die Pfändungsankündigung
Definitive Rechtsöffnung / Nachweis der rechtsgültigen Eröffnung einer Verfügung einer schweizerischen Verwaltungsbehörde
Provisorische Rechtsöffnung / Protokoll einer Verwaltungsratssitzung ist kein provisorischer Rechtsöffnungstitel gemäss Art. 82 SchKG
Zahlungsfähigkeit des Konkursiten
Bestimmung des Verwertungsverfahrens (Art. 132 SchKG)
Beweis der Fristeinhaltung zur Erhebung des Rechtsvorschlags
Aussetzung des Konkursentscheides wegen Nichtigkeitsgründen
Verrechnungsanspruch des Arbeitgebers bei Lohnpfändung
Rechtsverzögerung bei Ausstellung der Pfändungsurkunde
Wiederherstellung der Rechtsvorschlagsfrist
Konkurseröffnung ohne vorgängige Betreibung (Art. 192 SchKG) / Überschuldungsanzeige, Erfordernis der revidierten Zwischenbilanz (Art. 725 Abs. 2 OR)
Konkurseröffnung aufgrund einer Insolvenzerklärung (Art. 191 SchKG)
Kostenverlegung bei Nichtbewilligung des Rechtsvorschlags gemäss Art. 265a Abs. 3 SchKG
Konkurseröffnung ohne vorgängige Betreibung wegen Zahlungseinstellung (Art. 190 Abs. 1 Ziff. 2 SchKG)
Gebührenrechnung
Nichtigkeit einer Betreibung
Beschwerde gegen den Vollzug eines Arrestes
Wiederherstellung der Rechtsvorschlagsfrist
Provisorische Rechtsöffnung / Verwirkung der Einrede des fehlenden neuen Vermögens
Mitteilungspflicht des Betreibungsamtes gegenüber dem Betreibenden, ob der Betriebene Rechtsvorschlag erhoben hat und welchen Inhalt gegebenenfalls die Rechtsvorschlagserklärung des Schuldners aufweist
Parteirollenverteilung zur Klage auf Aberkennung eines Anspruchs im Lastenverzeichnis
Verwertung eines Grundpfandes im Gesamteigentum nach den Regeln der VZG
Umfang des Konkursbeschlags des Arbeitslohnes
Provisorische Rechtsöffnung; Geltendmachung von Willensmängeln, insb. Irrtum
Verwirkung der Frist zur Fortsetzung der Betreibung
Pfändbarkeit eines Fahrzeugs
Zwangsverwaltung einer Liegenschaft in der Grundpfandverwertung durch das Betreibungsamt ab Anzeige des Verwertungsbegehrens an den Liegenschaftseigentümer
Prämienaufwand für nicht-obligatorische Versicherungen
Rechtsverzögerung bei Zustellung des Zahlungsbefehls
Fahrkosten für Benützung eines Automobils mit Kompetenzqualität
Berichtigung von Rechnungsfehlern in der Verteilungsliste
Beginn der Beschwerdefrist betreffend die Verwertung der Liegenschaft mit der Zustellung der Spezialanzeige gemäss Art. 139 SchKG an den Schuldner
Zuständigkeit Rechtsöffnungsrichter nach Wohnsitzwechsel
Voraussetzungen, unter welchen eine im Rahmen einer Strafuntersuchung geäusserte Schuldanerkennung als provisorischer Rechtsöffnungstitel zu qualifizieren ist
Konkurseröffnung mangels genügenden Nachweises der Zahlungsfähigkeit
Nichtigkeit eines trotz erhobenen Rechtsvorschlags fälschlicherweise mit dem Vermerk "Kein Rechtsvorschlag" versehenen Gläubigerdoppels des Zahlungsbefehls / Formale Anforderungen an ein entsprechendes Rektifikat
Nachträgliche Heilung einer mangelhaften Pfändungsankündigung
Berechnung des Existenzminimums (u.a. Auslagen für Stellensuche und die Aufnahme einer selbständigen Erwerbstätigkeit)
Frist zur Einrede des fehlenden neuen Vermögens
Die Scheidungsvereinbarung, welche dem mündigen Kind einen Unterhaltsanspruch einräumt, als definitiver Rechtsöffnungstitel für den mündigen Unterhaltsberechtigten / Auslegung einer Klausel zur Anpassung des Unterhaltsbeitrags im Rechtsöffnungsverfahren
Wiederherstellungsgesuch, Begründungspflicht
Pfändungsvollzug, Berücksichtigung von Krankheitskosten
Rechtsverzögerungsbeschwerde, Legitimation
Fehlende örtliche Zuständigkeit des Betreibungsamtes begründet keine Nichtigkeit, sondern lediglich Anfechtbarkeit des Zahlungsbefehls und ist nicht mittels Rechtsvorschlag, sondern mittels Beschwerde an die Aufsichtsbehörde geltend zu machen
Definitive Rechtsöffnung: erfolgreiche Einrede der Tilgung durch Verrechnung nur, wenn Verrechnungsforderung vorbehaltlos anerkannt oder gerichtlich zugesprochen wurde
Abweisung des Gesuchs um definitive Rechtsöffnung mangels Identität zwischen Verpflichtetem und Betriebenem
Rechtsfolgen bei mangelhafter Zustellung des Zahlungsbefehls
Anfechtungsobjekt einer betreibungsrechtlichen Beschwerde / Anforderung an eine Beschwerdeschrift
Nichtigkeit einer Betreibung / Schikanebetreibung
Basler Rechtsöffnungspraxis bei Mängeln des Mietobjekts
Rechtzeitiger Rechtsvorschlag bei Einwurf in den Briefkasten des Betreibungsamtes
Pfändungsvollzug / Autobetriebskosten
Keine Mitsprache des Schuldners bei der Terminierung des Pfändungsvollzugs / Kein Anspruch auf Übergangsfrist für die Kündigung der Kranken-Zusatzversicherung
Pfändungsvollzug / unzulässige Beschwerdegründe im Sinne von Art. 17 Abs. 1 SchKG
Provisorische Rechtsöffnung / Zulässigkeit von Lieferscheinen, welche durch nicht im Handelsregister eingetragene Personen unterzeichnet wurden, als Rechtsöffnungstitel
Auslagen für die Zustellung des Zahlungsbefehls
Fehlende Beschwerdelegitimation der Mutter eines mündigen Schuldners
Prüfung der Unpfändbarkeit der Nahrungs- und Feuerungsmittel beim Arrestvollzug
Erfordernis eines tatsächlichen, aktuellen Interesses für die Beschwerdelegitimation; Formvorschriften für die Ausstellung eines Verlustscheins infolge Pfändung
Schuldnerbezeichnung bei Betreibung einer unverteilten Erbschaft
Verbot der Überpfändung
Beschwerde gegen die Mitteilung des Verwertungsbegehrens ausgeschlossen
Voraussetzungen für den Einbezug eines Beitrages volljähriger Kinder des Schuldners
Formelle Rechtsverzögerung / Fehlendes praktisches Interesse nach Rückzug der Betreibung
Konkursandrohung / keine nachträgliche Überprüfung der Forderung eines unbestrittenen Zahlungsbefehls
Berechnung des Existenzminimums
Abgrenzung zwischen formeller und materieller Rechtsverweigerung / Rückerstattung der durch Rechtsverzögerung entstandenen Gebühren und Kosten / Disziplinarmassnahmen gegen Mitarbeiter des Betreibungsamtes
Neues Vermögen nach Konkurs: Kosten der standesgemässen Lebensführung des Schuldners
Unterscheidung definitive und provisorische Rechtsöffnung
Pfändungsvollzug / Effektivitätsgrundsatz und Mündigenunterhalt
Zahlungsbefehl: Ausnahme von der Regel der exakten Bezeichnung für Zeitperioden, für welche die Betreibung eingeleitet wurde
Verbot der Wiedererwägung des Pfändungsvollzugs durch das Betreibungsamt nach Abgabe der Vernehmlassung im Beschwerdeverfahren
Abgrenzung zwischen formeller und materieller Rechtsverweigerung / Gesuch um Rückschaffung von Gegenständen gemäss Art. 284 SchKG
Pflicht zur Abklärung des Sachverhaltes durch das Betreibungsamt im Zusammenhang mit dem Zuschlag für eine ausländische Krankenversicherung
Effektivitätsgrundsatz / Voraussetzungen für eine „stille Lohnpfändung"
Inhaltliche Anforderungen an eine betreibungsrechtliche Beschwerde
Ermittlung der pfändbaren Quote / Voraussetzungen für eine „stille Lohnpfändung"
Berechnung des Existenzminimums beim Arrestvollzug gegen einen im Ausland in Hausgemeinschaft mit der Ehefrau und ihren nicht gemeinsamen Kindern wohnenden Schuldner
Fehlendes Rechtsschutzinteresse bei Beschwerdeführung der Grundpfandgläubigerin gegen die Weigerung des Betreibungsamts, eine Betreibung auf Grundpfandverwertung gegen einen nicht im Grundbuch eingetragenen Schuldner einzuleiten, wenn gegen den Eigentümer des pfandbehafteten Grundstücks bereits ein rechtskräftiger Zahlungsbefehl besteht
Definitive Rechtsöffnung; Subrogationsanspruch der öffentlichen Arbeitslosenkasse
Konkurseröffnung / Zustellfiktion und Einhaltung der Rechtsmittelfrist
Schikanebetreibung
Definitive Rechtsöffnung / örtliche Zuständigkeit des Rechtsöffnungsrichters bei Wohnsitzwechsel des Schuldners nach Zustellung des Zahlungsbefehls / genehmigte Scheidungskonvention als Rechtsöffnungstitel bei vereinbarter Anpassung von Unterhaltsleistungen unter bestimmten Bedingungen
Scheidungsurteil als definitiver Rechtsöffnungstitel für Kinderzulagen
Benachrichtigung des Konkursrichters durch die Revisionsstelle bei offensichtlicher Überschuldung
Pfändungsvollzug / Berechnung des Existenzminimums
Einpfändung von Gegenständen von geringem Wert (Art. 92 Abs. 2 SchKG)
Arrestverfahren/ Verlustschein als Arrestgrund bei Solidarhaftung
Vorläufige Einstellung der Betreibung nach Art. 85a Abs. 2 SchKG
Provisorische Rechtsöffnung / Einwendungen aus dem Grundverhältnis gegen die Schuldanerkennung
Begriff der Stundung als Voraussetzung für die Einstellung der Betreibung
Definitive Rechtsöffnung; Verspätete Bezahlung im Ordnungsbussenverfahren
Existenzminimumsberechnung bei Konkubinatspaar ohne gemeinsame Kinder
Grundpfandverwertung: Verteilungsliste, die nicht mit dem Kollokationsplan bzw. Lastenverzeichnis übereinstimmt; Verbot des Schuldners, über die gepfändeten Vermögensstücke zu verfügen
Konkurseröffnung ordentlich / berufsmässige Parteivertretung (Art. 68 Abs. 2 ZPO)
Feststellung des neuen Vermögens / Eingriff in die Substanz eines Einzelunternehmens
Arrestverfahren / Arrestvoraussetzungen gemäss Art. 272 SchKG
Provisorische Rechtsöffnung / Einrede der Tilgung
Definitive Rechtsöffnung / vorfrageweise Vollstreckbarerklärung eines ausländischen Urteils als Rechtsöffnungstitel / formelle Voraussetzungen / Entkräftung des Titels durch nachträgliche Parteivereinbarung
Verweigerung der definitiven Rechtsöffnung für Mündigenunterhalt gestützt auf Vereinbarung über die Scheidungsfolgen
Glaubhaftmachen von Einwendungen gegen einen provisorischen Rechtsöffnungstitel
Definitive Rechtsöffnung / Ausländisches Urteil als Rechtsöffnungstitel / Zustellung der ausländischen Gerichtsdokumente
Überprüfung der Gebührenrechnung
Rücknahme einer fehlerhaften Zustellung des Zahlungsbefehls
Anspruch des Gläubigers auf Replik bei der provisorischen Rechtsöffnung
Schikanebetreibung
Provisorische Rechtsöffnung / Telefax als Rechtsöffnungstitel
Provisorische Rechtsöffnung / Gültigkeit der Schuldanerkennung bei Rücktritt vom Vertrag
Definitive Rechtsöffnung; Erhebung eines Kostenvorschusses durch die Vorinstanz für die Ausfertigung einer Urteilsbegründung
Anwendbarkeit von Art. 816 Abs. 3 ZGB nur bei der Verwertung eines Gesamtpfands; Entstehung eines Gesamtpfands erst mit Eintragung im Grundbuch (Art. 798/799 ZGB)
Zustellung Rechtsvorschlag / Frist Pfändungsankündigung
Haftung der Gläubigerin für die Konkurskosten bei Aufhebung des Konkurses im Rechtsmittelverfahren
Provisorische Rechtsöffnung - bedingte Schuldanerkennung
Anordnung der Aufnahme eines Güterverzeichnisses, Glaubhaftmachung eines Sicherungsbedürfnisses
Verwertung im Konkurs / Vermögensgegenstände von bedeutendem Wert
Beschwerdeerklärung mittels Telefax
Berechnung des Existenzminimums
Ersatzzustellung an eine im Haushalt lebende Person
Mangelhafte Zustellung des Zahlungsbefehls
Ungenügende Begründung der Beschwerde
Zahlungsbefehl: Ausnahme von der Regel der exakten Bezeichnung der Zeitperioden, für welche die Betreibung eingeleitet wurde
Gerichtsstand der Rechtsöffnung; Betreibungsort bei Wohnsitzwechsel
Definitive Rechtsöffnung: Identität der Schuldnerin und Gesuchsbeklagten
Konkurseröffnung ohne vorgängige Betreibung / Verzicht auf die Durchführung des Konkurses
Pfändungsvollzug / Prozessfähigkeit einer Beschwerdepartei
Betreibungsrechtliche Beschwerde, Nichtigkeit eines Zahlungsbefehls
Pfändungsvollzug, Frist zur Anmeldung eines Drittanspruchs beim Arrest
Pfändungsvollzug, ungenügende Begründung der Beschwerde, Effektivitätsgrundsatz bei der Berechnung des Existenzminimums
Betreibungsrechtliche Handhabung der Aufwendungen für die Ausübung des persönlichen Verkehrs
Pfändungsvollzug / Umfang der betreibungsamtlichen Pflicht zur Sachverhaltsaufklärung
Definitive Rechtsöffnung, ungenügende Begründung der Beschwerde
Provisorische Rechtsöffnung, ungenügende Begründung der Beschwerde
Pfändungsvollzug - Berechnung des betreibungsrechtlichen Existenzminimums; Änderungen während der Dauer der Einkommenspfändung sind mit Revisionsbegehren beim zuständigen Betreibungsamt geltend zu machen und nicht bei der Aufsichtsbehörde
Ordentliche Konkurseröffnung, keine Gewährung von Nachfristen im Beschwerdeverfahren zur Glaubhaftmachung der Zahlungsfähigkeit
Wiederherstellung der Rechtsvorschlagsfrist, Begriff des unverschuldeten Hindernisses
Betreibungsrechtliche Beschwerde, unentgeltliche Rechtspflege für das Betreibungsverfahren
Definitive Rechtsöffnung - mangelhafte Beschwerdebegründung
Definitive Rechtsöffnung, Vollstreckbarkeit einer Verfügung einer schweizerischen Verwaltungsbehörde
Ordentliche Konkurseröffnung / Noven gemäss Art. 174 Abs. 1 SchKG; Abzahlungsvereinbarung mit Gläubiger
Ordentliche Konkurseröffnung / Noven gemäss Art. 174 Abs. 2 SchKG; Glaubhaftmachung der Zahlungsfähigkeit; Kostenfolgen
Pfändungsvollzug / Kein Zuschlags zum Existenzminimum für Unterhalt des Kindes während des Studiums im Ausland
Wiederherstellung der Rechtsvorschlagsfrist / Voraussetzungen; Ferienabwesenheit kein hinreichender Grund
Definitive Rechtsöffnung / Einrede der Verrechnung; Verteilung der Prozesskosten nach Ermessen
Definitive Rechtsöffnung / Anforderungen an die Beschwerdebegründung bei Laieneingaben
Rechtsverweigerung / Rechtsverzögerung - Rechtshilfegesuch eines ausserkantonalen Konkursamtes, Kooperationspflicht der Konkursämter
Betreibungsrechtliche Beschwerde / Anforderung an Beschwerdebegründung; Beweis des Rechtsvorschlags
Pfändungsvollzug / keine Rügen betreffend Bestand der Forderung möglich
Pfändungsvollzug / Anforderung an Beschwerdebegründung
Pfändungsvollzug - Pfändung einer Invalidenrente der Pensionskasse
Definitive Rechtsöffnung / Bezifferung der Summe im Rechtsöffnungstitel
Ordentliche Konkurseröffnung / Glaubhaftigkeit der Zahlungsfähigkeit
Betreibungsrechtliche Beschwerde / Zustellung des Zahlungsbefehls auf dem Amt
Konkurseröffnung - Schuld bereits vor Konkurseröffnung bezahlt
Definitive Rechtsöffnung / Anforderungen an Begründungspflicht
Konkurseröffnung - Prüfung der Zahlungsfähigkeit
Definitive Rechtsöffnung gemäss Art. 80 SchKG
Beweiskraft der Protokolle und Register der Betreibungs- und Konkursämter
Zulässigkeit der Einrede mangelnden neuen Vermögens ausserhalb des Betreibungsverfahrens
Frist für die Erhebung des Rechtsvorschlags, Wiederherstellung der Frist
Vollzug der Pfändung gegen renitenten Schuldner
Pfändungsverlustschein als Titel für die provisorische Rechtsöffnung
Abtretung von Rechtsansprüchen der Masse; Fristansetzung und -verlängerung für die Geltendmachung der Ansprüche
Einsicht eines nicht betreibenden Gläubigers in das Pfändungsprotokoll
Negative Feststellungsklage gemäss Art. 85 SchKG
Ausschluss des Einsichtsrechts nach Rückzug einer Betreibung durch den Gläubiger
Rechtsverzögerung im Konkursverfahren
Einsichtsrecht in Konkursakten
Vollstreckbarerklärung und Rechtsöffnungsverfahren
Arrestverfahren
Ablauf der Frist zur gerichtlichen Geltendmachung der abgetretenen Ansprüche
Eingabefrist für die Ansprüche am Grundstück in der Zwangsversteigerung
Echtheit der Schuldanerkennung
Admassierung von Gegenständen im Konkurs
Haftung des Gläubigers für die Betreibungskosten
Praktischer Verfahrenszweck
Konkurseröffnung ohne vorgängige Betreibung auf Antrag eines Gläubigers
Bezeichnung des Gläubigers
Schutz der Familienwohnung im Pfandverwertungsverfahren
Rechtsstillstand wegen Haft des Schuldners
Aufschub der Verwertung
Auskunftspflicht des Schuldners bei der Pfändung
Betreibung einer Gemeinderschaft
Zustellung des Zahlungsbefehls
Auskunftspflicht des Schuldners bei der Pfändung
Fortsetzungsbegehren nach rechtskräftigem Rechtsöffnungsentscheid
Mehrfache Konkurseröffnung über denselben Schuldner
Berechnung des Existenzminimums
Revision der Einkommenspfändung
Kompetenzstücke im Konkurs
Zustellung des Zahlungsbefehls
Übertriebener Formalismus
Konkurseröffnung ohne vorgängige Betreibung auf Antrag des Schuldners
Örtliche Zuständigkeit des Rechtsöffnungsrichters
Zulässigkeit der Konkursbetreibung, Zustellung von Betreibungsurkunden an Bevollmächtigte
Anforderungen an die Parteibezeichnung im Betreibungsverfahren
Pfändbarkeit einer zedierten Forderung
Einkommenspfändung bei veränderlichem Einkommen / Unpfändbarkeit von Gegenständen ohne genügenden Verwertungswert
Pfändungsvollzug bei Verdienst aus selbständiger Tätigkeit
Konkurseröffnung ohne vorgängige Betreibung auf Antrag des Schuldners
Voraussetzungen der definitiven Rechtsöffnung
Berechnung des Existenzminimums
Zusammensetzung des Gläubigerausschusses
Ausdehnung der Pfandhaft auf Mieterträge; Zinsensperre / Übertragung der Verwaltung während der Zinsensperre an Dritte
Fortsetzung der Betreibung
Kein Anspruch auf Ergänzung der Beschwerdeschrift oder zweiten Schriftenwechsel / Einbezug von Unterhaltsverpflichtungen für Kinder im Ausland in den betreibungsrechtlichen Notbedarf
Konkurseröffnung ohne vorgängige Betreibung gegen Aktiengesellschaften
Aufhebung der Konkurseröffnung wegen Verfahrensmängeln
Anfechtung des Steigerungszuschlags im Falle einer Zwangsversteigerung
Schikanebetreibung
Weisung betr. Anwendung der Richtlinien für die Berechnung des betreibungsrechtlichen Existenzminimums
Mitteilung des Rechtsvorschlags an den Gläubiger
Anforderungen an die Beschwerdeschrift
Zustellung von Betreibungsurkunden während Betreibungsferien
Betreibungsrechtliches Existenzminimum

Back to Top

Weitere Informationen.

Fusszeile