Auflageverfahren, Bau- und Strassenlinienplan, Mutationen 2021

Der Gemeinderat Ziefen hat den Bau- und Strassenlinienplan, Mutationen 2021 am 28. Juni 2021 beschlossen.
Gestützt auf § 35, Abs. 3 RBG, können Bau- und Strassenlinienpläne, die sich auf den kommunalen Strassennetzplan abstützen, durch den Gemeinderat erlassen werden.
Folgendes Planungsinstrument untersteht dem gesetzlichen Auflageverfahren:

  • Bau- und Strassenlinienplan, Mutationen 2021

Die öffentliche Planauflage wird gestützt auf § 31 des kantonalen Raumplanungs- und Baugesetzes während 30 Tagen vom 01. September 2021 bis 30. September 2021 durchgeführt. Gleichzeitig wird der Mitwirkungsbericht publiziert. Dieser nimmt Stellung zu
den Mitwirkungseingaben und den daraus resultierenden Anpassungen am Bau- und Strassenlinienplan.

Allfällige Einsprachen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet an den Gemeinderat zu richten. Zum Planungsbericht und zum Mitwirkungsbericht kann keine Einsprache erhoben werden.

Der Gemeinderat Ziefen

 

Auflagedokumente

Auflagedokumente
Typ Titel Bearbeitet
Auflageplan 25.08.2021
Mitwirkungsbericht 25.08.2021
Planungsbericht 25.08.2021