Navigieren auf Waldenburg

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mitteilungen des Gemeinderates / Mitteilungen des Gemeinderates 02/2018

Mitteilungen des Gemeinderates 02/2018

09.01.2018

Waldenburg informiert über die Wasserqualität
Gemäss den periodischen, amtlichen Untersuchungen des Kantonalen Laboratoriums entspricht das Trinkwasser der Gemeindeversorgung den gesetzlichen Anforderungen. Bei Überschreiten der Maximalwerte oder Bakteriologischen Verunreinigungen wird das Trinkwasser von der Gemeinde Oberdorf bezogen.

 

Minimal-

Maximal-Wert

 

Aerobe mesophile Keime KBE/ml
(Grenzwert 300 KBE/ml)

0

< 300

 

Enterokokken KBE/ml
(Trinkwasser muss Enterokokken frei sein)

0

0

 

Escherichia coli KBE/ml
(Trinkwasser muss E-coli frei sein)

0

0

 

 

Bakteriologische Qualität

Gesamthärte in franz. Härtegraden

Nitratgehalt in mg/l

Quelle Weiermatt

In Ordnung

24,0

9,6

Quelle Gerstel

In Ordnung

23,1

7,6

Bezug von Oberdorf

In Ordnung

45,0– 47.0

14,5

Das Trinkwasser der Weiermattquelle wird mittels eines mehrstufigen Aufbereitungsverfahrens (Flockung, Filtration und UV-Desinfektion) und das Wasser der Gerstelquelle mittels einer UV–Anlage aufbereitet.
Weitere Auskünfte betreffend Wasserversorgung und / oder Wasserqualität können beim Brunnenmeister, Herrn Daniel Tschudin, Gemeinderat / Wasserchef, Herr Marcel Aebi, sowie auch bei der Gemeindeverwaltung eingeholt werden.
Gemeinderat Waldenburg

Obstbaumschnitt in der Praxis
Im Rahmen des Projektes zur Förderung des Hochstamm-Obstbaus wurden in Waldenburg bisher mehr als 200 Jungbäume gepflanzt. Die Pflege dieser Bäume ist ein wichtiger Bestandteil für den künftigen Erhalt des Obstbaumbestandes. Was liegt deshalb näher, als die Pflege dieser Bäume mit einem Kurs zu verbinden! Die Kursteilnehmer/-innen lernen Kernobstbäume (Apfel/Birne) zu schneiden und deren Entwicklung zu beurteilen. Der Kurs richtet sich aber auch an Teilnehmer/innen, die Niederstammbäume im eigenen Garten pflegen wollen.

Baumschnittkurs am Samstag, den 27. Januar 2018, 09.00 – 15.00 Uhr in Waldenburg, Gebiet Richtacker.
Weitere Infos zum Kurs (Ausrüstung, Treffpunkt etc.) unter www.hochstamm-waldenburg.ch. Anmeldung bis 12. Januar 2018 erbeten an: info@birnbub.ch oder über „Kontakt“ Homepage Projekt Hochstamm Waldenburg
NULS Waldenburg

Was isch los z’Waldeburg?
12. Januar, 19.30 h: Dreikönigstreffen
18. Januar, ab 07.00 h: Papiersammlung (neu Donnerstag)

Weitere Informationen.

Fusszeile