Navigieren auf Waldenburg

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mitteilungen des Gemeinderates / Mitteilungen des Gemeinderates 14/2020

Mitteilungen des Gemeinderates 14/2020

31.03.2020
Gemeindewahlen vom 17.05.2020 abgesagt!
Die auf den 17.05.2020 angesetzte Wahl für den Kindergarten-/Primarschulrat für die Amtsperiode vom 01.08.2020 – 31.07.2024 findet nicht statt. Der Regierungsrat des Kantons BL hat dazu folgendes beschlossen:
  • Die von den Gemeinden am 17. Mai 2020 sowie im Juni angesetzten Abstimmungen, Wah-len und Nachwahlen werden nicht durchgeführt.
  • Die Amtsperiode für nicht gewählte Gremien dauert bis längstens 31.12.2020.
  • Die Gemeinde legt die neuen Wahltermine und den Beginn der Amtsperiode der neuen Funktionsträger fest.
  • Die Gemeinderäte konstituieren sich selber, bis die ordentliche Wahl der Präsidien durchgeführt werden konnte.

 

Frühlingsmarkt vom 09.05.2020 abgesagt!
Der Verein «Arbeitskreis Frühlingsveranstaltung Waldenburg» teilt mit, dass der Frühlingsmarkt Waldenburg vom 9. Mai 2020 aufgrund der aktuellen Lage und der voraussichtlichen Entwicklung in den nächsten Wochen abgesagt wird. Der Verein hofft auf das Verständnis der  Einwohner/innen und Marktteilnehmer/innen und wünscht allen viel Mut und Gesundheit, um die aktuelle Krise zu überstehen.

 

Sondermüllsammlung vom 25.04.2020 abgesagt!
Aufgrund der ausserordentlichen Situation muss leider die Sondermüllsammlung vom 25.04.2020 abgesagt werden. Die Sammlung des Sondermülls soll nun im Jahr 2021 stattfinden, die entsprechende Information erfolgt zu gegebener Zeit.

 

Waldenburger-Treffen vom 07. – 09. August 2020 in Waldenburg / Hohenlohe / nochmaliger Aufruf
Am Wochenende vom 07. – 09. August 2020 findet das 6. Waldenburger-Treffen, diesmal in Waldenburg / Hohenlohe statt. Der Gemeinderat ruft nochmals alle Interessierten (Privatpersonen / Vereine) dazu auf, sich auf der Verwaltung zu melden, wenn das Interesse an einer Teilnahme besteht (via E-Mail gemeinde@waldenburg.ch). Anmeldungen können noch bis spätestens am 20.04.2020 erfolgen. Sobald klar ist, wie viele Teilnehmer/-innen an diesem Anlass teilnehmen, können dann die weiteren Abklärungen erfolgen (u.a. Reservation der Übernachtungsmöglichkeiten sowie die Bestellung eines Cars für die Hin- und Rückfahrt). Die Kosten für die Übernachtungen sowie ein Anteil an der Carfahrt müssen durch die Teilnehmenden übernommen werden. Durch die Gemeinde erfolgt ein Beitrag an die Carfahrt.

 

Grüngutabfuhr am 03. April 2020
Es können noch die vorhandenen Vignetten benutzt werden.

Weitere Informationen.

Fusszeile