Navigieren auf Tenniken

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Gemeindeverwaltung / Benützung von öffentlichem Strassengebiet

Benützung von öffentlichem Strassengebiet

Bedingungen und Auflagen

1.  

Die Vorschriften über die Ausführung von Grabarbeiten im öffentlichen Areal ( Normblätter SNV 40 532, 40 538, 40 876 ) sind einzuhalten.

2.

Für das Leitungswesen sind folgende Organe zuständig:

a) Grundbuchgeometer:

Amt für Geoinformation, Liestal

b) Elektra:

Elektra Baselland, Liestal

c) Telefon:

Swisscom, Basel

d) TV-Anlage:

EBL Telecom, Liestal

e) Wasser:

Gemeinde Tenniken

f) Abwasser:

Gemeinde Tenniken

g) Leitungskataster:

Berchtold und Tosoni, Sissach

3.  

Besondere Bedingungen:  

Beim Belagseinbau müssen Restflächen von weniger als 50 cm ( Abstand zum Randstein oder best. Belagsnaht) entfernt und neu eingebaut werden.

4.

Gebühr:

Die Gebühr für die Benützung von öffentlichem Areal beträgt:

Fr. 10.- pro m' Belagsschnitt, jedoch im Minimum Fr. 100.-.

Fr. 100.- für Bauinstallationen.

Der Gemeinderat behält sich vor, weitere Gebühren zu erheben.

 

›› Gesuch

Weitere Informationen.

Fusszeile