Navigieren auf Tenniken

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Gemeindeverwaltung / Einwohnerkontrolle / An- und Abmeldung, Meldepflicht

An- und Abmeldung, Meldepflicht

Zuzug  (Anmeldung)

Persönliche Anmeldung oder eUmzug innert 14 Tagen bei der Einwohnerkontrolle der Gemeindeverwaltung.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit:

Schweizer BürgerInnen: 

-Amtlicher Ausweis
-Heimatschein oder Personenstandsausweis
-Familienbüchlein oder Familienausweis, bei unehelichen Kindern: Geburtsschein
-Krankenkassenkarte

-Mietvertrag

Ausländische Staatsangehörige:  

-Pass und Ausländerausweis
-Eheschein, Familienbüchlein (bei minderjährigen Kindern)
-Krankenkassenkarte
-Mietvertrag
bei Zuzug aus anderem Kanton oder Ausland 2 Passfotos und Arbeitsvertrag

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Umzug

Der Umzug innerhalb der Gemeinde muss innert 14 Tagen der Einwohnerkontrolle gemeldet werden. Ferner sind die Adressänderungen zu melden:
Post, EBL, Motorfahrzeugkontrolle, Krankenkasse, Banken, Versicherungen etc.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wegzug (Abmeldung)

Wegzüge sind innert 14 Tagen bei der Einwohnerkontrolle per eUmzug oder persönlich zu melden.
Für die Abmeldung wird ein amtlicher Ausweis, bei ausländischen Staatsangehörigen, den Ausländerausweis benötigt. 
Militär- und Zivilschutzpflichtige haben die Adressänderung unter Einsendung des Dienstbüchleins beim Amt für Militär und Bevölkerungsschutz, Oristalstrasse 100, 4410 Liestal, zu melden.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bild Legende:

eUmzug

Die elektronische Umzugsmeldung erfolgt über das Online-Portal «eUmzugCH» , welches eine kantonsübergreifende Verbundlösung darstellt. Noch sind nicht alle Kantone vollständig daran angeschlossen, d.h. bei einem Wegzug in einen anderen Kanton kann die Anmeldung in der neuen Gemeinde unter Umständen noch nicht elektronisch erfolgen. Es  werden aber stetig mehr Gemeinden angeschlossen, sodass die elektronische Umzugsmeldung zukünftig flächendeckend in der gesamten Schweiz möglich sein soll. Die Voraussetzungen und Einschränkungen bei der Nutzung von «eUmzugCH» sind auf der Startseite des Portals übersichtlich aufgeführt.

 

Achtung!!

Bei Zuzügen oder Wegzügen ins Ausland kann E-Umzug nicht genutzt werden. 

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Weitere Informationen.

Fusszeile