Navigieren auf Rothenfluh

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Aktuelle Mitteilungen / Aus dem Gemeinderat

Aus dem Gemeinderat

15.02.2019

Melioration

Die Gesamtmelioration Rothenfluh beinhaltet unter anderem auch die Überarbeitung der Zonen- und der Strassennetzplanung Landschaft. Die Inhalte sind grundsätzlich Aufgaben der Einwohnergemeinde. Zu überarbeiten bzw. ergänzen sind das Zonenreglement Landschaft aus dem Jahr.2005 sowie das für das gesamte Gemeindegebiet gültige Strassenreglement (2016) und der Strassennetzplan (2017).

Eine wichtige Grundlage für die Revision des Strassennetzplans ist das Musterreglement des Kantons für den Betrieb und Unterhalt kulturtechnischer Bauten und Anlagen sowie die Pflege von Biodiversitätsförderflächen. Integraler Bestandteil dieser Überarbeitung ist zudem die Aktualisierung des Naturinventars. Der Gemeinderat hat nun die Planungen der Vollzugskommission beauftragt und wird diese dabei unterstützen und begleiten.

 Standortevaluation Mobilfunkstandort Sunrise

Die Sunrise Communications AG aus Bern informiert, dass sie nach dem abschlägigen Bescheid des Gemeinderates vom Oktober.2018 für den Antennenstandort auf dem Schulareal nun einen geeigneten Ersatzstandort für den rund 25m hohen Masten eruieren konnte. Die betreffende Parzelle befindet sich im Privateigentum an der Wittnauerstrasse und liegt in der Gewerbezone.

Der Gemeinderat ist erstaunt, dass der Standort nur knapp in 100 Meter Luftlinie vom Standort entfernt liegt, welchen er im Herbst 2018 als völlig ungeeignet taxierte. Der neue Standort liegt nach wie vor im Bereich des Kinderspielplatzes und der beiden Schulhäuser. Er liegt zudem nur rund 30 Meter vom Rasenspielfeld der Sportanlage „Klaffacker“ entfernt. Er erachtet deshalb  auch diesen Standort als absolut ungeeignet und hat dies der Gesuchstellerin mitgeteilt.

Demission in der Rechnungsprüfungskommission

Frau Nadja Bürgin hat ihre Demission aus der Prüfungsbehörde per Ende Juni 2019 eingereicht. Der Gemeinderat bedankt sich beim langjährigen Behördenmitglied bereits an dieser Stelle für ihre Leistungen zu Gunsten der Gemeinde. Die Ersatzwahl erfolgt an der nächsten Gemeindeversammlung.

Weitere Informationen.

Fusszeile