Navigieren auf Ormalingen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Gemeindeverwaltung / An- und Abmelden

An- und Abmelden

Einwohnerkontrolle

Anmeldung in Ormalingen

Für die Anmeldung müssen Sie persönlich, innert 14 Tagen nach dem Zuzug, auf der Gemeindeverwaltung vorsprechen.

Was wird für die Anmeldung von Schweizern und Schweizerinnen benötigt?

Einzelperson:
- Heimatschein
- Identitätskarte oder Schweizerpass
- Ev. Abmeldebestätigung von vorheriger Gemeinde

 Familie:
- Heimatschein
- Familienbüchlein
- Identitätskarten oder Schweizerpässe
- Ev. Abmeldebestätigung von vorheriger Gemeinde

 Achtung: Personen ab 18 Jahren gelten als Einzelpersonen!

 Was benötigen Ausländer und Ausländerinnen?

 Zuzug aus dem Kanton Basel-Landschaft:
- Ausländerausweis
- Ev. Abmeldebestätigung von vorheriger Gemeinde

 Zuzug aus einem anderen Kanton:

EU/EFTA:
- Ausländerausweis
- Ev. Abmeldebestätigung von vorheriger Gemeinde

Drittländer:
- Ausländerausweis
- 2 Passfotos
- Arbeitsvertrag
- Ev. Abmeldebestätigung von vorheriger Gemeind

Zuzug aus dem Ausland:
- Ausländerausweis
- 2 Passfotos
- Arbeitsvertrag 

Geburten
Die Geburt eines Kindes wird der Gemeindeverwaltung direkt von den Zivilstandsämtern gemeldet.

Abmeldung in Ormalingen
Die Abmeldung hat innert 14 Tagen nach dem Wegzug persönlich auf der Gemeindeverwaltung Ormalingen zu erfolgen.

 Das Militärdienstbüchlein (sofern Sie im dienstpflichtigen Alter sind) senden Sie bitte direkt an: Amt für Militär und Bevölkerungsschutz, Kreiskommando, Oristalstrasse

Weitere Informationen.

Fusszeile