Navigieren auf Oltingen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite

Gemeinde Oltingen

Oltingen in Kürze

Wappen Kilchberg
Bild Legende:
 
Einwohner:  480 (01.2017)

Fläche: 7.18 km²
Höhe: 576 m ü.M.

Nachbargemeinden: 
Anwil, Wenslingen, Zeglingen, Rothenfluh, Rohr (SO), Obererlinsbach (SO), Kienberg(SO)

Oltiger Määrt

Bild Legende:

OLTIGER MÄÄRT: Der Ort, wo man sich trifft!

Der diesjährige Oltiger Määrt findet leider nicht statt

Aktuell

Waldentwicklungsplan Ergolzquelle - öffentliche Planauflage
Das Amt für Wald beider Basel veröffentlicht den Entwurf des Waldentwicklungsplans «Ergolzquelle»
(Gemeinden Anwil, Hemmiken, Oltingen, Ormalingen, Rothenfluh, Wenslingen). Der Entwurf kann gemäss § 27 der kantonalen Waldverordnung (kWaV) vom
14. Mai bis 15. Juni 2020 von jeder Einwohnerin und jedem Einwohner zu den ordentlichen Öffnungszeiten auf den Gemeindeverwaltungen Anwil, Hemmiken, Oltingen, Ormalingen, Rothenfluh und Wenslingen eingesehen werden. Die Einwohnerinnen und Einwohner werden gebeten, allfällige Stellungnahmen zum Entwurf schriftlich zu Handen des Gemeinderates abzugeben.
Interessierte können den Entwurf auch direkt auf der Homepage des Amts für Wald beider Basel www.wald-basel.ch unter der Rubrik «Waldentwicklungsplan, WEP Ergolzquelle» ansehen oder herunterladen.
Für allfällige Auskünfte steht Ihnen das Amt für Wald beider Basel, Kreisforstingenieur Ernst Spahr, Telefon 061 552 56 52) zur Verfügung.

Verschiebung der Gemeindeversammlung vom 10. Juni 2020
Aufgrund der aktuellen ausserordentlichen Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus hat der Gemeinderat die auf den 10. Juni 2020 geplante Gemeindeversammlung auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Das neue Datum wird zu gegebener Zeit publiziert.

Gemeindewahlen 2020

Gemäss § 25 Absatz 2 des Gesetzes über die politischen Rechte sind die Gemeindewahlen durch den Gemeinderat anzuordnen. Aufgrund der Corona-Krise hat der Regierungsrat den Wahl- und Abstimmungstermin vom 17. Mai 2020
annulliert. Der Gemeinderat ist der Empfehlung der Landeskanzlei BL gefolgt und hat folgende Termine festgelegt:
Für die Wahl des Gemeindepräsidiums hat sich der Gemeinderat für die stille Wahl entschieden. Die Wahlvorschläge sind bis am 11. Mai 2020, 17.00 Uhr auf der Gemeindeverwaltung abzugeben. Sollte keine stille Wahl zustande kommen, wird das Gemeindepräsidium am 28. Juni 2020 an der Urne gewählt.
Der Gemeinderat hat beschlossen, folgende Behördenwahlen gemäss Empfehlung der Landeskanzlei am 27. September 2020 durchzuführen:
Schulrat (Amtsperiode 1. August 2020 bis 31. Juli 2024)
Sozialhilfebehörde (Amtsperiode 1. Januar 2021 bis 31. Dezember 2024)
Wahlbüro (Amtsperiode 1. Juli 2020 bis 30. Juni 2024)
Die Amtsperiode der Mitglieder des Schulrates und des Wahlbüros verlängert sich bis zur Durchführung von ordnungsgemässen Erneuerungswahlen, jedoch längstens bis am 31. Dezember 2020.

Maibäume
Drei Dorfvereine sowie die Primarschule haben jährlich die Maibäume geschmückt und feierlich aufgerichtet. Wegen der Corona-Situation haben sie entschieden, in diesem Jahr darauf zu verzichten. Der Gemeinderat wurde darüber informiert und konnte den Entscheid nachvollziehen und hat diesen akzeptiert. Die Verwaltung und der Gemeinderat dankt für das Verständnis und wünscht allen gute Gesundheit.

Absage Informationsanlass "Zusammenarbeit der Primarschulen Oltingen und Wenslingen" vom 18. Mai 2020
Aus aktuellem Anlass (Coronavirus - Vorsichtsmassnahmen) wird der Informationsanlass zum Thema Zusammenarbeit der Primarschulen abgesagt. Das weitere Vorgehen wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Coronavirus
Aktuelle Informationen zum Thema Coronavirus finden Sie auf der Homepage des Kantons Basel-Landschaft unter folgendem Link: www.bl.ch/corona

 

Weitere Informationen.

Fusszeile