Navigieren auf Maisprach

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Aktuelle Mitteilungen / Fahrplanvernehmlassung 2020/21

Fahrplanvernehmlassung 2020/21

03.06.2019

Die Bau- und Umweltschutzdirektion führt dieses Jahr eine ordentliche Vernehmlassung des Fahrplanentwurfs 2020/21 (gültig ab Dezember 2019) durch. Gemeinden, Verbände, Schulen sowie die interessierte Bevölkerung sind eingeladen, zum Fahrplanentwurf Stellung zu nehmen. Hierzu ist unter www.fahrplanentwurf.ch ein entsprechendes Formular aufgeschaltet. Die Stellungnahmen, z. B. bei fehlenden Anschlüssen oder nicht mehr möglichen Fahrten werden zusammen mit den Transportunternehmungen geprüft und je nach Machbarkeit in den Fahrplan 2020/21 oder für die weitere Planung aufgenommen. Die Vernehmlassung dauert bis zum 16. Juni 2019. Später eintreffende Eingaben können nicht berücksichtigt werden. Eine Übersicht der wichtigsten Änderungen im Fahrplan 2020/21 finden Sie auf www.bl.ch/fahrplan. Auf dieser Seite erfahren Sie ab Herbst 2019, ob Ihr Anliegen berücksichtigt werden konnte.

Wir danken Ihnen für die Mitarbeit bei der Gestaltung eines attraktiven öffentlichen Verkehrs in unserer Region.

Weitere Informationen.

Fusszeile