Navigieren auf Augst

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Aktuelle Mitteilungen

Aktuelle Mitteilungen

3. Juli 2020

 

Wichtige Nummern

Aus aktuellem Anlass (Wechsel der Zuständigkeiten in der Wasserversorgung) hat die Gemeinde einen Flyer mit den wichtigsten Telefonnummern und Kontaktdaten in Notfällen zusammengestellt.

Gemeinderat

 

Anträge für Pass / Kombi (Pass und Identitätskarte)

Ab 1. Juli 2020 können Schweizerinnen und Schweizer mit Wohnsitz im Kanton Basel-Landschaft ihre biometrischen Daten in Liestal (Mühlegasse 8) oder in Basel (Spiegelgasse 6) erfassen und sich einen Pass oder ein Kombi (Pass und Identitätskarte) ausstellen lassen.

Der Erfassungstermin kann direkt online in Liestal oder Basel ausgewählt und reserviert werden. Ausstellende Behörde (Ansprechpartner) ist und bleibt das Passbüro Basel-Landschaft!

Bei Fragen hilft die Homepage https://www.baselland.ch/politik-und-behorden/direktionen/sicherheitsdirektion/passbuero/pass neu mit Erklärvideo oder telefonisch das Passbüro  Basel-Landschaft 061 552 58 69.

Gemeindeverwaltung 

 

Gemeindewahlen

Die Gemeindewahlen werden vom Gemeinderat angeordnet, die Landeskanzlei gibt eine Terminempfehlung für die Ansetzung der periodischen Neuwahlen der Gemeinden ab.

Folgende Wahltermine werden empfohlen:

  • 27. September 2020: Wahl der Gemeindepräsidenten bzw. –präsidentinnen (Amtsperiode 28. September 2020 bis 30. Juni 2024). 
  • 27. September 2020: Wahl der Mitglieder des Schulrats (Amtsperiode 28. September 2020 bis 31. Juli 2024). 
  • 27. September 2020: Wahl der Mitglieder des Wahlbüros (Amtsperiode 28. September 2020 bis 30. Juni 2024). 
  • 27. September 2020: Wahl der Mitglieder der Sozialhilfebehörde (Amtsperiode 1. Januar 2021 bis 31. Dezember 2024). 

Der Gemeinderat setzt die Wahltermine gemäss oben aufgeführter Empfehlung fest.

Da gemäss Gemeindeordnung für die Wahl des Gemeindepräsidiums, für die Wahl der Mitglieder des Schulrates sowie für die Wahl der Mitglieder des Wahlbüros die stille Wahl zulässig ist, sind unter anderem folgende Bestimmungen des Gesetzes über die politischen Rechte einzuhalten:

Wahlvorschläge sind bis am 10. August 2020 bis 17 Uhr dem Gemeinderat einzureichen. Jeder Wahlvorschlag darf nur so viele Kandidaten enthalten, als zu wählen sind. Diese sind mit Vornamen, Familiennamen, Geburtsdatum, Beruf bzw. Tätigkeit, Wohnadresse und Heimatort zu bezeichnen. Der Wahlvorschlag muss die unterschriftliche Zustimmung der Vorgeschlagenen zu ihrer Kandidatur enthalten. Jeder Wahlvorschlag muss von mindestens 15 in der Gemeinde Augst wohnhaften Stimmberechtigten handschriftlich unterzeichnet sein. Ein Stimmberechtigter kann nur einen Wahlvorschlag unterzeichnen und nach Einreichung des Wahlvorschlags seine Unterschrift nicht zurückziehen. Die Unterschriften sind vor der Einreichung durch die Gemeindeverwaltung bestätigen zu lassen.

Sofern die Zahl der fristgerecht Vorgeschlagenen gleich gross ist wie die Zahl der zu Wählenden, widerruft der Gemeinderat die angesetzte Wahl und erklärt den Vorgeschlagenen bzw. die Vorgeschlagene als gewählt.

Formulare für die Wahlvorschläge gibt die Gemeindeverwaltung ab.

Gemeinderat

 

Saisoneröffnung Schwimmbad am Rhein Kaiseraugst – Benützungsbeschränkung

Die Eröffnung der Freibadsaison in Kaiseraugst erfolgte am Montag, 8. Juni 2020, aufgrund Covid-19, allerdings unter speziellen Vorzeichen. Zwecks Einhaltung der erforderlichen Schutzmassnahmen muss die Kapazität aktuell auf 250 Personen begrenzt werden.

Die Gemeinde Kaiseraugst hat entschieden, dass ein Besuch des Freibades bis auf weiteres nur für Bewohnerinnen und Bewohner von Augst und Kaiseraugst möglich ist, die vorgängig ein Abo bezogen haben. Einzeleintritte werden keine angeboten. Das Abo wird aufgrund der besonderen Umstände dieses Jahr gratis offeriert und muss beim Eingang vorgewiesen werden können. Der Bezug erfolgt für die Augster auf der Gemeindeverwaltung Augst.

Mit dieser Beschränkung soll ein Ansturm von Badegästen verhindert werden.

Gemeindeverwaltung 

 

Minigolf

Gemäss einer Vereinbarung mit dem Betreiber können Augster Einwohner und Einwohnerinnen gegen Vorlage eines Ausweises die Minigolfanlage zum halben Preis benützen.

 

Plangenehmigungsverfahren für Starkstromanlagen - Öffentliche Planauflage

Projekt: Transformatorenstation Sammelzentrum, Neubau auf Parzelle 1033

Beim Eidgenössischen Starkstrominspektorat hat die EBL, Mühlemattstrasse 6, 4410 Liestal das oben erwähnte Plangenehmigungsgesuch eingereicht.

Die Gesuchunterlagen werden vom 15. Juni bis zum 14. Juli 2020 in der Gemeindeverwaltung Augst öffentlich aufgelegt.

Die öffentliche Auflage hat den Enteignungsbann nach den Artikeln 42-44 des Enteignungsgesetzes (EntG; SR 711) zur Folge.

Wer nach den Vorschriften des Verwaltungsverfahrensgesetzes (SR 172.021) oder des EntG Partei ist, kann während der Auflagefrist beim Eidgenössischen Starkstrominspektorat, Planvorlagen, Luppmenstrasse 1, 8320 Fehraltorf, Einsprache erheben. Wer keine Einsprache erhebt, ist vom weiteren Verfahren ausgeschlossen.

Innerhalb der Auflagefrist sind auch sämtliche enteignungsrechtlichen Einwände sowie Begehren um Entschädigung oder Sachleistung geltend zu machen. Nachträgliche Einsprachen und Begehren nach den Artikeln 39-41 EntG sind ebenfalls beim Eidgenössischen Starkstromin-spektorat einzureichen.

Ist aufgrund der geltenden COVID-19-Massnahmen die Einsichtnahme in die Unterlagen vor Ort für Sie nur eingeschränkt oder gar nicht möglich, melden Sie sich beim Eidgenössischen Stark-strominspektorat (Tel. 058 595 18 50, planvorlagen@esti.ch).

Eidgenössisches Starkstrominspektorat, Planvorlagen, Luppmenstrasse 1, 8320 Fehraltorf 

 

Baugesuche

Nr. 1068/2020. Bauherrschaft: Furler + Partner GmbH, Liestal. Projekt: Mehrfamilienhauses mit Einstellhalle, Parzelle Nr. 423/538, Rheinstrasse, Augst. Projektverfasser: Furler + Partner GmbH, Gitterlistrasse 5, 4410 Liestal.

Die Auflage dauert bis am 20. Juli 2020

Nr. 0964/2020. Bauherrschaft: Langel Roger + Stephan, Feldhof 11, 4302 Augst. Projekt: Überdachung Siloballenlager/Mist & Spritzwaschplatz mit Futterrüstraum/Verlade- & Waschplatz, Parzelle Nr. 1092, Feldhof, 4302 Augst. Projektverfasser: von Arx Martin Architekturbüro GmbH, Wantelweg 16, 4655 Stüsslingen.

Die Auflage dauert bis am 6. Juli 2020

Gemeinderat

Pflanzen zurückschneiden

Bäume und Sträucher dürfen nicht auf die Strasse hinausragen, weil sonst die Sicht beeinträchtigt wird, was zu Verkehrsunfällen führen kann. Zudem werden die Strassenunterhalts- und Wischarbeiten wesentlich erschwert. Überhängende Äste und Zweige müssen auf eine Höhe von 4.50 Meter über öffentlichen Strassen, bzw. 2.50 Meter über Trottoirs zurückgeschnitten werden. Sie dürfen die öffentliche Beleuchtung nicht beeinträchtigen und die Sicht auf Verkehrssignalisationen, Strassentafeln und Hausnummern nicht verdecken. Wir bitten die Liegenschaftsbesitzer und Hobbygärtner, die Pflanzen wo nötig zurückzuschneiden.

der Gemeinderat

Trinkwasserkontrolle

Das Trinkwasser in Augst ist nach wie vor von einwandfreier Qualität. Bei den regelmässig durch das Kantonale Laboratorium entnommenen Wasserproben entsprachen sämtliche Kontrollen den Anforderungen des schweizerischen Lebensmittelgesetzes. Ein spezielles Augenmerk

wurde bei den Untersuchungen auch auf Rückstände von Chlorothalonil Metaboliten gelegt. Es handelt sich dabei um Fungizide, die vor allem in der Landwirtschaft als Pflanzenschutzmittel angewendet und neuerdings in der EU wie in der Schweiz als relevant eingestuft werden.

Unser in der Gemeinde Pratteln gefördertes und von dort bezogenes Grundwasser kann ohne Aufbereitung direkt ins Netz eingespiesen werden.

Gemeinderat

Gemeindeversammlung

Aufgrund der aktuellen Lage kann die im Jahreskalender aufgeführte Rechnungsgemeindeversammlung am 4.Juni nicht durchgeführt werden. Sie wurde auf Mittwoch, 16. September 2020, verschoben.

Die Frist für die Genehmigung der Jahresrechnung 2019 wurde vom Regierungsrat um 3 Monate bis zum 30. September 2020 verlängert.

Gemeinderat

 

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung

Damit wegen der aktuellen Pandemielage der Betrieb der Gemeindeverwaltung weiterhin aufrechterhalten werden kann, ersuchen wir die Kundinnen und Kunden nur bei wichtigen, dringenden Angelegenheiten und idealerweise nach telefonischer Voranmeldung persönlich vorbeizukommen. Die Schalter der Gemeindeverwaltung sind für solche Fälle wieder geöffnet. Senden Sie uns dennoch vorgängig eine E-Mail: gemeindeverwaltung@augst.ch oder kontaktieren Sie uns telefonisch: 061 816 97 77. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 9 – 11.30 Uhr, am Montag- und Freitagnachmittag von 14 – 17 Uhr und am Mittwochnachmittag von 14 – 18 Uhr.

Gemeinderat und Verwaltung danken der Bevölkerung für das Verständnis und die Bereitschaft die ausserordentliche Situation mitzutragen.

 

Friedhof - Gemeinschaftsgrab

Mitte Mai 2020 startet auf dem Augster Friedhof der im Vorjahr beschlossene Bau eines neuen Gemeinschaftsgrabes. Der Arbeitsbereich wird durch Gerüste abgetrennt. Friedhofsbesuche sind uneingeschränkt weiterhin möglich und die Zugänglichkeit zu allen bestehenden Grabstätten ist jederzeit gewährleistet. Der Baulärm wird auf ein Minimum reduziert, aber zeitweise auch unvermeidlich sein, um mit den Arbeiten zügig voranzukommen.

Wir danken allen Besucherinnen und Besuchern der Friedhofsanlage für ihr Verständnis.

Gemeinderat

 

Kommunale Wahlen

Da am Wochenende vom 17. Mai 2020 keine Abstimmungen durchgeführt werden, können auch die für dieses Datum vorgesehenen Gemeindewahlen nicht stattfinden und die Stillen Wahlen (Gemeindepräsidium, Schulrat, Wahlbüro) sind nicht rechtsgültig. Die Wahl von Gemeinde- und Bürgerpräsidium könnte am 28. Juni 2020 nachgeholt werden. Das für die Stille Wahl erforderliche Sammeln der Unterschriften müsste dazu bis zum 11. Mai 2020 erfolgen, was zeitlich relativ knapp bemessen ist und zur Bewahrung des „Social Distancing" heikel wäre. Aus diesem Grund hat der Gemeinderat entschieden, im Juni 2020 keine kommunalen Wahlen durchzuführen, sondern sämtliche zu wählende Funktionen, Behörden und Kommissionen an einem späteren Wahltermin – voraussichtlich im Herbst 2020 – bestätigen respektive neu besetzen zu lassen.

Die Amtsperiode von Amtsträgerinnen und Amtsträger, die nicht am 9. Februar bzw. am 22. März 2020 gewählt wurden, wurde vom Regierungsrat bis zur Durchführung von ordnungsgemässen Erneuerungswahlen, jedoch längstens bis 31. Dezember 2020, verlängert.

Gemeinderat

 

Tiefbauarbeiten Giebenacherstrasse

Der Kanton Basel-Landschaft erneuert ab Ende 2020 den Belag in der Giebenacherstrasse. Aus diesem Grunde beabsichtigen die Industriellen Werke Basel (IWB) und die Gemeinde Augst ab dem 27. April 2020 in der Giebenacherstrasse im bestehenden Trassee die Gasleitung zu ersetzen sowie das Wasserleitungsnetz auszubauen. Ebenfalls wird die Elektra Augst ihr Trassee in diesem Bereich ergänzen.

Für die Werkleitungsarbeiten muss der Verkehr auf der Giebenacherstrasse 1-spurig geführt werden. Der Verkehr wird mit einer Lichtsignalanlage geregelt. Das Trottoir auf Seite des Restaurants Römerhof muss gesperrt werden. Um möglichen Schleichverkehr über das Wohnquartier zu verhindern, wird für die gesamte Bauphase die Zufahrt zur Minervastrasse gesperrt.

Für die Leitungsbauarbeiten wird mit einer Bauzeit von ca. 3 Monaten gerechnet. Der Bauablauf ist stark von den römischen Funden abhängig.

Gemeinderat

 

Nachbarschaftshilfe für Risikogruppen

Aufgrund der aktuellen und voraussichtlich noch länger andauernden, sehr angespannten Lage möchte die Gemeinde Personen über 65 Jahren und von anderen Risikogruppen in ihren dringendsten Angelegenheiten unterstützen.

Auf einen entsprechenden Aufruf hat sich eine erfreuliche Helferschar gemeldet und steht für Einkäufe oder sonstige Botengänge für genannte Personengruppen zur Verfügung.

Personen dieser Risikogruppen, die eine solche Unterstützung in Anspruch nehmen möchten, melden sich telefonisch (061 816 97 77) oder per E-Mail (gemeindeverwaltung@augst.ch) bei der Gemeindeverwaltung, welche die Vermittlung dieser wichtigen Dienstleistungen übernehmen wird.

Die Gemeinde dankt den Freiwilligen für ihre Hilfsbereitschaft und Solidarität.

 

Gemeindepolizei

Nach langjähriger nebenamtlicher Tätigkeit als Gemeindepolizist von Augst tritt Peter Fleury in seinen wohlverdienten Ruhestand. Der Gemeinderat dankt ihm für seinen wichtigen und unermüdlichen Einsatz für die Gemeinde und wünscht ihm alles Gute für die Zukunft.

Erfreulicherweise konnte praktisch nahtlos eine Nachfolgelösung mit der Gemeinde Pratteln gefunden werden. Ab sofort wird deren Gemeindepolizei ihre Dienste auch für die Gemeinde Augst leisten. Dazu zählen neben der Überwachung des ruhenden und fliessenden Verkehrs auch die Aufgaben zur Wahrung der öffentlichen Ordnung wie Meldungen bei Ruhestörungen, Geruchsbelästigungen, Littering, frei laufender Tiere und anderes mehr. Ebenso wird mit der neuen Zusammenarbeit eine erhöhte polizeiliche Präsenz an Wochenenden und nachtsüber (Patrouillendienst) gewährleistet sein.

Für Meldungen an die Gemeindepolizei Pratteln ist sowohl tagsüber als auch ausserhalb der Bürozeiten die Rufnummer 061 825 22 45 zu wählen. Wegen möglicher Weiterleitung an die Sicherheitszentrale empfiehlt es sich lang läuten zu lassen.

Fragen im Zusammenhang mit der neuen Zusammenarbeit mit der Gemeindepolizei Pratteln sind an die Gemeindeverwaltung Augst zu richten.

Gemeinderat

 

News unserer Gemeinde direkt auf Ihr Smartphone/Tablet

Besitzer eines Smartphones/Tablets können neu wichtige und vor allem kurzfristige amtliche Informationen und Gemeindemitteilungen auf elektronischem Weg empfangen.

So einfach funktioniert es:

Schritt 1: Die App „Gemeinde News" bei Google Play, im App Store oder unter www.gemeinde-news.com kostenlos herunterladen. Sie finden die App mit dem Suchbegriff „Gemeindenews".

Schritt 2: die gewünschte(n) Gemeinde(n) auswählen.

Ab sofort erhalten Sie die Neuigkeiten der ausgewählten Gemeinde(n) als Push Mitteilung auf Ihr Smartphone/Tablet.

Bei allfälligen Fragen steht die Gemeindeverwaltung (Tel. 061 816 97 77 / gemeindeverwaltung@augst.ch) gerne zur Verfügung.

Der Gemeinderat

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen.

Fusszeile