Wohnantritt

Die Mieterschaft ist verpflichtet, das Mietobjekt sorgfältig zu gebrauchen. Sie haftet für Reinigungsarbeiten und kleinere Reparaturen, welche während des Mietverhältnisses anfallen. Ferner haftet sie für Schäden, welche sie, ihre Mitbewohnerinnen, Gäste oder Haustiere angerichtet haben, nicht jedoch für normale Abnützung der Wohnung oder für Schäden der Vormieter. Es empfiehlt sich, bei Ein- und Auszug in eine Wohnung eine möglichst detaillierte Mängelliste zu erstellen. Mit einer Privathaftpflichtversicherung und/oder einer Hausratsversicherung können sich Mieter gegen Schäden an Einrichtungsgegenständen der Vermieterschaft oder Schäden am eigenen Mobiliar versichern. In jeder Gemeinde im Kanton Basel-Landschaft gibt es eine neutrale Person, die bei Antritts- Abnahme- oder Schadensprotokollen beigezogen werden kann (Achtung: je nach Gemeinde kostenpflichtig).


Back to Top