Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion / Medienmitteilungen / Zum Hinschied von Regierungsrat Peter Zwick

Zum Hinschied von Regierungsrat Peter Zwick

23.02.2013
Liestal, 23. Februar 2013 – Der Baselbieter Regierungsrat Peter Zwick ist am frühen Samstagmorgen, 23. Februar 2013, nach einer schweren Krankheit unerwartet rasch in seinem Heim in Münchenstein verstorben. Er wäre im Mai 63 Jahre alt geworden. Dem Baselbieter Regierungsrat gehörte er während fast 6 Jahren an. Der Regierungsrat des Kantons Basel-Landschaft ist tief betroffen vom Hinschied seines Mitglieds und spricht der Familie des Verstorbenen und besonders der Ehefrau und den beiden Kindern sein herzliches Beileid aus.

Peter Zwick wurde am 11. Februar 2007 als Nachfolger von Erich Straumann in die Regierung gewählt und trat sein Amt als Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektor am 1. Juli 2007 an. Nach den Gesamterneuerungswahlen von 2011 begann er am 1. Juli 2011 die zweite Amtszeit als Vorsteher der gleichen Direktion.

Der Regierungsrat des Kantons Basel-Landschaft hat heute Nachmittag an einer ausserordentlichen Sitzung das weitere Vorgehen besprochen. Die Stellvertretung der Geschäfte von Peter Zwick ist durch dessen Stellvertreter Adrian Ballmer, Vorsteher der Finanz- und Kirchendirektion, gewährleistet. Der offizielle Abdankungsgottesdienst wird am Freitag, 1. März 2013, um 14.00 Uhr, im Dom von Arlesheim stattfinden.

Die Ersatzwahl für Regierungsrat Adrian Ballmer wird wie geplant am Sonntag, 3. März 2013, durchgeführt, ein allfälliger zweiter Wahlgang am 21. April 2013. Über die Nachfolge von Peter Zwick wird das Stimmvolk im Mai entscheiden. Ein eventueller zweiter Wahlgang findet im Juni 2013 statt. Den definitiven Entscheid wird der Regierungsrat am kommenden Dienstag fällen.

Weitere Informationen.

Fusszeile