Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion / Medienmitteilungen / Verwaltungsrat Kantonsspital Baselland

Verwaltungsrat Kantonsspital Baselland

08.12.2015
Verwaltungsrat des Kantonsspitals Baselland neu gewählt

Der Regierungsrat hat folgende Personen als Mitglieder des Verwaltungsrates des Kantonsspitals Baselland (KSBL) bestätigt: Dr. rer. pol. Werner Widmer (Verwaltungsratspräsident), Dr. PhD RN Jacqueline Martin, dipl. Betriebsökonom Peter Suter, Dr. med. Reta-Sandra Tschopp und Prof. Dr. med. Werner Zimmerli.

Als neue Mitglieder des Verwaltungsrates des KSBL gewählt wurden: lic. iur. Andreas Faller (Rechtsanwalt, Berater im Gesundheitswesen), lic. oec. HSG, Master in Finance Béatrice Fink (Leitung Finanzen, Marketing und IT einer Stiftung im Altersbereich), lic. rer. pol. Philipp Hammel (Finanzexperte auf internationaler Konzernebene) und dipl. pharm. ETH, EMBA HSG Madeleine Stöckli (CFO, Leitung Unternehmenskommunikation eines privaten Medizinprodukte-Unternehmens).

Der Regierungsrat dankt den bisherigen Verwaltungsrätinnen und -räten des KSBL für ihr Engagement und ihren Einsatz in den vergangenen Jahren.

Per 31. Dezember 2015 endet die aktuelle Amtsperiode des Verwaltungsrates des Kantonsspitals Baselland. Die kommende Amtsperiode dauert vom 1. Januar 2016 bis zum 31. Dezember 2019. Der Verwaltungsrat des KSBL besteht aktuell aus neun Mitgliedern.

Mit der kommenden Amtsperiode werden der Verwaltungsrat der Psychiatrie Baselland (PBL) und jener des KSBL personell entflochten, das heisst es gibt ab 1. Januar 2016 keine Person mehr, die sowohl im VR PBL als auch im VR KSBL aktiv ist.


Für Rückfragen
Regierungsrat Thomas Weber, Vorsteher Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion (VGD), Telefon 061 552 50 02 (Koordination durch Nic Kaufmann)

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile