Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion / Medienmitteilungen / Verkehrsbehinderung wegen Holzschlags in Zwingen

Verkehrsbehinderung wegen Holzschlags in Zwingen

14.10.2016 12:10

Sperrung der Laufenstrasse (Kantonsstrasse) zwischen Abzweiger Dittingen und Blauen vom 22. – 23.10.2016

Am Wochenende vom 22. und 23. Oktober 2016, jeweils zwischen 08.00 und 17.00 Uhr, wird im Waldgebiet "Marderholle", oberhalb der Laufenstrasse in Zwingen, ein Holzschlag vorgenommen. Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit wird der Schutzwald durchforstet. Die Strasse ist während den Arbeiten für den Privatverkehr gesperrt. Es muss deshalb mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Die Durchfahrt der Postautokurse und Rettungsdienste bleibt gewährleistet. Eine Umleitung wird signalisiert.

Wie verschiedene Ereignisse in der Vergangenheit gezeigt haben, können einzelne Bäume wegen schlechter Standfestigkeit bei Nassschnee oder Wind die Stabilität des Schutzwaldes gefährden. Der Schutz vor Steinschlag wird durch den geplanten Eingriff langfristig gewährleistet. Aus diesem Grund wird der Waldbestand im Waldgebiet „Marderhollen“ durchforstet.

Die Holzereiarbeiten werden vom lokalen Forstbetrieb in Zusammenarbeit mit dem Amt für Wald beider Basel und dem Tiefbauamt Baselland durchgeführt.

Weitere Informationen.

Fusszeile