Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion / Medienmitteilungen / 16. bis 27. März: Sicherheitsholzschlag an der Kantonsstrasse von Wittinsburg nach Känerkinden

16. bis 27. März: Sicherheitsholzschlag an der Kantonsstrasse von Wittinsburg nach Känerkinden

03.03.2020

An der Kantonsstrasse von Wittinsburg nach Känerkinden müssen absterbende und dürre Bäume entfernt werden, die zur Gefahr für Verkehrsteilnehmende werden können. Während der Holzereiarbeiten wird die Kantonsstrasse für jeglichen Verkehr gesperrt, lediglich der Linienbus kann normal passieren. Die Arbeiten dauern vom Montag, 16. bis Freitag 27. März 2020.

Im Waldbestand entlang der Kantonsstrasse von Wittinsburg nach Känerkinden (Ägerte) sind Trockenschäden zu verzeichnen. Die dürren und abgehenden Bäume müssen aus Sicherheitsgründen entfernt werden. Die Holzereiarbeiten werden durch das Forstrevier Homburg, mit Unterstützung durch das Tiefbauamt, ausgeführt. Die Strasse muss aus Sicherheitsgründen von 07.30 bis 17.00 Uhr für jeglichen Verkehr gesperrt werden. Eine Umleitung wird signalisiert.

Der öffentliche Linienverkehr kann normal passieren. Die Verkehrsbehinderung dauert von Montag, 16. März 2020, ab 07.30 Uhr bis Freitag, 27. März 2020, 17 Uhr. Am Samstag und Sonntag ist die Strasse frei befahrbar. Sämtliche Verkehrsteilnehmerinnen und –teilnehmer werden um ihr Verständnis gebeten.

Weitere Informationen.

Fusszeile