Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion / Medienmitteilungen / Schulung zum rechtlichen und technischen Entwicklungsstand im Badewesen

Schulung zum rechtlichen und technischen Entwicklungsstand im Badewesen

10.03.2016
Gestern Mittwoch, 9. März 2016, trafen sich 45 Bademeister zur gemeinsamen Schulung in den Seminarräumen der Georg Fischer AG in Sissach. Eingeladen hatte das zuständige Amt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen.

Die Überwachung der kantonalen Bäder obliegt dem Lebensmittelinspektorat. Badewasser wird als Gebrauchsgegenstand in der revidierten Lebensmittelgesetzgebung künftig aufgenommen. Die Bademeister wurden über den aktuellen rechtlichen und technischen Entwicklungsstand im Badewesen aufgeklärt. Informiert wurde auch über die Auswertung der Resultate der Badewasserkontrollen.

Die Badewasserqualität wird insgesamt als sehr gut in den 40 öffentlichen Frei- und Hallenbädern im Kanton Basel-Landschaft attestiert. Das Thema Legionellen in Warmwassersystemen wurde ebenfalls behandelt und stiess auf grosses Interesse. Die Teilnehmer haben am Ende der alle zwei Jahre stattfindenden Weiterbildung dem Kanton wieder eine gutes Zeugnis ausgestellt.

Für Rückfragen:
Rainer Fretz, Funktion, stv. Leiter Amt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen, Telefon 061 552 20 70

Weitere Informationen.

Fusszeile