Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion / Medienmitteilungen / Regierungsrat besucht die Würth AG in Arlesheim

Regierungsrat besucht die Würth AG in Arlesheim

08.11.2016 15:00

Der Regierungsrat war heute Dienstag zu Besuch bei der Firma Würth AG Schweiz in Arlesheim und hat über die Rahmenbedingen und Herausforderungen für im Handel tätige Firmen diskutiert. Die Würth AG beliefert professionelle Handwerker mit Montage- und Befestigungsmaterial.

Die Würth AG beliefert Profi-Handwerker aller Branchen mit Befestigungs- und Montagematerial. Der Direktvertrieb von Montage- und Befestigungsmaterial ist das Kerngeschäft der Würth AG. Das Sortiment der Würth AG umfasst über 100.000 Produkte der Montage- und Befestigungstechnik. Die Würth AG beschäftigt ca. 650 Mitarbeitende. Die Arlesheimer Unternehmung gehört zur weltweit tätigen Würth-Gruppe. Im 2003 eröffneten Forum Würth Arlesheim werden wechselnde Kunst-Ausstellungen hauptsächlich mit Werken aus der Sammlung Würth gezeigt. Die aktuelle Ausstellung trägt den Titel „Friedensreich Hundertwasser – Die Ernte der Träume“ (bis 15. Januar 2017). Darüber hinaus finden im Forum Würth Arlesheim regelmässig kulturelle Veranstaltungen statt.

Regierungsrat besucht regelmässig wichtige Unternehmen im Baselbiet
Der Regierungsrat besucht regelmässig innovative Schlüsselunternehmen in der Region Basel, um die Unternehmen und deren Anliegen besser kennen zu lernen. Bei der Würth AG wurden Themen wie Mitarbeiterrekrutierung, mögliche Auswirkungen des Brexit auf den Wirtschaftsstandort Schweiz sowie lokale Rahmenbedingen für Unternehmen behandelt.

> Download Bild

Für Rückfragen:
Thomas Kübler, Leiter Standortförderung Basel-Landschaft, Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion (VGD), Telefon 061 552 56 93

Weitere Informationen.

Bild Legende:

Der Regierungsrat bei seinem Besuch bei der Würth AG in Arlesheim (von links): Landschreiber Peter Vetter, Standortförderer Thomas Kübler, Melanie Zeiter, Standortförderung Baselland, Regierungsrat Isaac Reber, Regierungsrätin Monica Gschwind, Regierungspräsident Thomas Weber, Marc Baumgartner, Geschäftsführer der Würth AG, Regierungsrätin Sabine Pegoraro, Regierungsrat Anton Lauber, Nicole Riggenbach, Leiterin Finanzen, Alexandra Gasser, Leiterin HR sowie Claudio Caruso, Qualitätsmanager.

Fusszeile