Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion / Medienmitteilungen / Regierung begrüsst die neuen Grundsätze der Agrarpolitik

Regierung begrüsst die neuen Grundsätze der Agrarpolitik

18.06.2013
Der Regierungsrat des Kantons Basel-Landschaft begrüsst die Grundsätze der neuen Agrarpolitik. Er unterstützt grundsätzlich auch die vorliegende Weiterentwicklung des Direktzahlungssystems, stellt aber, aus Gründen der Planungssicherheit für die Landwirtschaft, den Antrag die Verordnung erst auf 1. Januar 2015 in Kraft zu setzen. Damit wäre eine korrekte Information der betroffenen Betriebe möglich und den Betrieben würde angemessen Zeit gegeben auf all die Neuerungen zu reagieren. Bund und Kantone könnten die Anpassungen geordneter umsetzen.
 
Der Regierungsrat stellt zudem fest, dass die Zahl der Massnahmen und die Komplexität zunehmen. Bundesbehörden, Kantone, Kontrollorganisationen und Landwirtschaftsbetriebe werden mit zusätzlichen Aufgaben belastet. Als Kanton können wir die vollständige und fehlerfreie Umsetzung nicht garantieren und müssen auf die Eigenverantwortung der Landwirtinnen und Landwirte setzen.

Weitere Informationen.

Fusszeile