Neuer Orthopädischer Chirurg am Kantonsspital Bruderholz

11.09.2008
Auf den 1. September 2008 hat Dr. Jiri Skarvan vom St. Claraspital an die Orthopädische Klinik am Kantonsspital Bruderholz gewechselt.
Jiri Skarvan, langjähriger Co-Chefarzt Orthopädie am St. Claraspital, suchte eine neue Herausforderung und verstärkt das Team im Bruderholzspital als Chefarzt-Stellvertreter.

Jiri Skarvan hat seine Ausbildung in Basel absolviert. Nach Abschluss der Fachexamen bildete er sich in Dänemark in Schulterchirurgie weiter. Im Kantonsspital Bruderholz wird er sich neben seiner Aufgabe als Chefarzt-Stellvertreter insbesondere mit dem Schultergelenk befassen. Eine seiner weiteren Spezialitäten ist die minimal invasive (mit kleinster Verletzung von Haut und Weichteilen) Endoprothetik im Hüftgelenksbereich. Endoprothetik bedeutet „innerer Gelenkersatz“, wie eben zum Beispiel im Bereich der Gelenke.

Liestal, 10. September 2008

Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion, Informationsdienst

Weitere Auskünfte:
Herr André Hug, Direktor Kantonsspital Bruderholz (Tel. 061 436 21 12)
Bild Legende: