Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion / Medienmitteilungen / Neuer Kantonsgeometer für Baselland

Neuer Kantonsgeometer für Baselland

08.02.2010
Der 45jährige Patrick Reimann aus Aesch ist vom Regierungsrat zum neuen Kantonsgeometer und Leiter des Amtes für Geoinformation Basel-Landschaft gewählt worden. Der Kulturingenieur ETH tritt seinen Posten am 1. März 2010 an. Er leitete zuletzt das Kreisgeometerbüro Arlesheim.

Mit dem Amt für Geoinformation ist Patrick Reimann verantwortlich für eine Dienststelle der Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion mit 35 Mitarbeitenden. Zu seinen Leitungs- und Aufsichtsbereichen gehört die amtliche Vermessung mit dem Leitungskataster, die GIS-Fachstelle ( www.geo.bl.ch ) und die zwei Kreisgeometerbüros in Arlesheim und Liestal.

Patrick Reimann arbeitet seit seinem Eintritt in die Dienste des Kantons als Leiter des Kreisgeometerbüros Arlesheim. Von 1994 bis 1999 war er für die Rapp AG Ingenieure und Planer in leitender Funktion tätig. Zuvor war er zweieinhalb Jahre beim Grundbuch- und Vermessungsamt Basel-Stadt engagiert.

Der neue Kantonsgeometer schloss 1991 sein Studium als Kulturingenieur ETH ab und wurde 1994 zum Ingenieur-Geometer patentiert. Zu seinen Weiterbildungen gehören Schulungen in Personal- und Unternehmensführung. Er ist zudem seit 2006 Experte für das Eidgenössische Staatsexamen für Ingenieur-Geometerinnen und -Geometer und präsidiert die Sektion "nordwest" des Berufsverbandes "geosuisse".

Patrick Reimann wohnt in Aesch, ist verheiratet und Vater von vier Kindern im Alter von 9 bis 17 Jahren. Er ist Nachfolger von Hans Hägler, der Ende Februar 2010 in den Ruhestand tritt.

Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion Basel-Landschaft, Informationsdienst

Auskünfte:
Regierungsrat Peter Zwick, Vorsteher Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion Basel-Landschaft
Telefon 061 552 56 03, E-Mail: vgd@bl.ch

Liestal, 8. Februar 2010

Weitere Informationen.

Bild Legende:

Fusszeile