Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion / Medienmitteilungen / Kanton vermittelt Stellen an Gewerbeausstellung

Kanton vermittelt Stellen an Gewerbeausstellung

02.09.2009
Das Kiga Baselland nutzt die Gewerbeausstellung in Ziefen vom Wochenende, um für Arbeitslose neue Stellen zu finden. Berater der regionalen Arbeitsvermittlungszentren werden am 5. und 6. September 2009 die rund 80 Aussteller besuchen. Ziel: Bestehende Kontakte zu Arbeitgebern pflegen, neue knüpfen und möglichst viele Arbeitslose vermitteln.

An der Gewerbeausstellung Laufen vom Mai diesen Jahres konnte das Kiga Baselland 15 Stellensuchende vermitteln. Den gleichen Erfolg erhoffen sich die Fachleute der regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) für die Gewerbeausstellung in Ziefen vom kommenden Wochenende. Angesichts der immer noch hohen Arbeitslosikgiet im Kanton Baselland sind Jobs für Stellensuchende nötiger denn je.

Unter der Bezeichnung "RAV plus" klären die Spezialisten der Regionalen Arbeitsvermittlungszentren die Bedürfnisse der Arbeitgeber ab. Die Berater unterstützen die Unternehmen bei Stellenprofilen, bei einer individuellen Vorselektion und vermitteln geeignete Kandidaten. Zudem zeigen die Personalberaterinnen und Personalberater den Arbeitgebenden, wie Einarbeitungszuschüsse, Schnuppertage und Berufspraktikas erfolgreich in ihren Unternehmungen eingesetzt werden können. Diese und andere Dienstleistungen von RAV plus sind kostenlos.

Die Mitarbeitenden von RAV plus verteilen sich auf alle RAV und fördern die Kontakte zu den Arbeitgebern. An der Gewerbeausstellung in Ziefen wird RAV plus vertreten sein mit René Eichenberger, zuständiger Kontaktmann für die Region Liestal, sowie mit Bruno Holzer, Leiter RAV plus.

Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion, Informationsdienst

Auskünfte:
Bruno Holzer, Leiter RAV plus, Kiga Baselland, Bahnhofstrasse 32, 4133 Pratteln 1
Telefon 061 552 77 70, Handy 079 629 08 84 oder E-Mail: bruno.holzer@bl.ch

Liestal, 2. September 2009

Weitere Informationen.

Fusszeile