Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion / Medienmitteilungen / Jugendinfo Julex heisst neu „julex by tschau.ch“ und bietet noch mehr

Jugendinfo Julex heisst neu „julex by tschau.ch“ und bietet noch mehr

25.10.2010
julex by tschau.ch erscheint in einem neuen Outfit und ist dank der Zusammenarbeit mit der Informationsplattform tschau.ch, auch online. Auf der neuen Internetseite www.tschau.ch/julex bietet die Jugendinformation der Kantone Basel-Landschaft und Basel-Stadt zudem News aus der Region und den Zugang zur anonymen e-Beratung.

In der 13. Auflage erscheint julex by tschau.ch, das Handbuch für Jugendliche in Baselland und Basel-Stadt, mit einem neuen, frischen Aussehen und mit dem zusätzlichen Angebot der Onlineversion. Dazu kooperiert Julex mit der e-Beratung und Jugendinformation "tschau.ch", einer Internettplattform von infoklick.ch Kinder- und Jugendförderung Schweiz.

Auf www.tschau.ch/julex sind so nicht nur die Informationen und Adressen der Papierversion julex by tschau.ch zu finden, sondern auf dem Einstiegsportal auch laufend Online-News der Jugendszene aus der Region und ein eigener Zugang zur e-Beratung von www.tschau.ch .

"julex by tschau.ch" gibt es nach wie vor als Papierbroschüre. Die Papier- und die Internetversion liefern Informationen und Adressen für Jugendliche zu den Rubriken Ausbildung und Job, Beziehung, Freizeit, Lebenswelt, Wohlfühlen und Gesundheit, Rechte und Pflichten, Umwelt und Natur.

julex by tschau.ch wird im Auftrag der beiden Kantone Basel-Landschaft und Basel-Stadt herausgegeben. Erstmals vor gut 15 Jahren erschienen, hat sich Julex als Informationsbroschüre stetig weiterentwickelt und ist zu einem beliebten und unersetzlichen Angebot für Jugendliche und ihre erwachsenen Lehr- und Betreuungspersonen in der Region geworden.

Die Papierversion kann kostenlos bestellt werden:
  • Schulen BL: bei der Gesundheitsförderung Baselland.
  • Schulen, Jugendtreffs oder Beratungsstellen BS: beim Erziehungsdepartement Basel-Stadt.
  • Alle übrigen Interessentinnen und Interessenten BL und BS: bei infoklick.ch Basel, Feierabendstrasse 80, 4051 Basel, basel@infoklick.ch , Telefon 061 271 63 58.
julex by tschau.ch 2010 [PDF]
www.tschau.ch/julex

Auskünfte:
Basel-Landschaft: Susanna Piccarreta, Gesundheitsförderung Baselland
Telefon 061 552 62 18, E-Mail: susanna.reta@bl.ch
Basel-Stadt: Marc Flückiger, Erziehungsdepartement Basel-Stadt
Telefon 061 267 80 68, E-Mail: marc.flueckiger@bs.ch

Liestal/Basel, 25. Oktober 2010

Weitere Informationen.

Bild Legende:

Fusszeile