Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion / Medienmitteilungen / Infoanlass Projekt Tavolata – zämme ässe im Baselbiet

Infoanlass Projekt Tavolata – zämme ässe im Baselbiet

16.01.2019

Zusammen essen macht Freude. In der Schweiz gibt es mittlerweile 200 Tavolata-Tischgemeinschaften von Seniorinnen und Senioren, die regelmässig zusammen essen. Am Informationsnachmittag vom Donnerstag, 24. Januar 2019, erhalten die Teilnehmenden Informationen dazu, wie man/frau eine Tischgemeinschaft gründet und wer sie wie dabei unterstützt.

Tavolata ist ein schweizweites Projekt des Migros Kulturprozent: Initiative Menschen gründen eine Tischrunde und interessierte Menschen schliessen sich dieser an. Die Tischrunden funktionieren selbständig. Gemeinsam wird bestimmt, wie oft und zu welcher Mahlzeit man sich trifft. Tischrunden kochen selber und sie treffen sich an einem öffentlichen (zum Beispiel Gemeindeküche) oder an einem privaten Ort (zum Beispiel zuhause). Mittlerweile gibt es rund 200 Tavolata-Tisch-Gemeinschaften in der Schweiz.

Sich informieren und austauschen
Am Donnerstag, 24. Januar 2019, von 14.00 bis 17.00 Uhr treffen sich Interessierte im Jakobshof in Sissach. Die Projektleitende von Tavolata Schweiz sowie Vertreterinnen von Gesundheitsförderung BL und dem Ebenrain informieren darüber, worauf bei einer Gründung einer Tischgemeinschaft zu achten ist und welche Unterstützung diese dabei vom Ebenrain und von Tavolata Schweiz erhält. Beim gemeinsamen kleinen Zvieri werden Fragen beantwortet und vielleicht bildet sich spontan die erste Sissacher-Tischgemeinschaft.

Anmeldung und weitere Informationen
Bitte melden Sie sich bis am 21. Januar 2019 per Tel. unter 061 552 62 87 oder 061 552 21 21 oder per Mail gesundheitsfoerderung@bl.ch an.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Weitere Informationen.

Fusszeile