Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion / Medienmitteilungen / Holzschlag an der Kantonsstrasse von Ramlinsburg nach Lausen

Holzschlag an der Kantonsstrasse von Ramlinsburg nach Lausen

23.09.2020

Am Montag, 5. Oktober 2020, beginnt im oberen Bereich der Kantonsstrasse von Ramlinsburg nach Lausen ein Holzschlag zur Verbesserung der Verkehrssicherheit. Vom Montag, 5. Oktober 2020, bis Freitag, 9. Oktober 2020, muss deshalb mit grösseren Verkehrsbehinderungen gerechnet werden, da der Verkehr während den eigentlichen Fällarbeiten zurückgehalten werden muss.

Die Trockenheit hat zum Absterben verschiedener Bäume in den bewaldeten Abhängen entlang der Kantonsstrasse geführt. Damit keine dürren Kronenteile oder ganze Bäume auf die Fahrbahn stürzen und dadurch die Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer gefährden, werden heikle Bäume entfernt und der restliche Waldbestand oberhalb der Kantonsstrasse durchforstet. Die Fällarbeiten dauern tagsüber jeweils von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

Die Verkehrsregelung wird mit Verkehrsdienst geführt. Aufgrund der engen Verhältnisse muss mit längeren Wartezeiten von bis zu einer Stunde gerechnet werden. Die Linienbusse von und nach Lausen verkehren fahrplanmässig, das heisst, im Normalbetrieb. Alle Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer werden gebeten, die signalisierten Geschwindigkeitsreduktionen im Baustellenbereich zu beachten.

Die Holzhauereiarbeiten werden unter der Leitung des Forstreviers «Bennwil, Hölstein, Ramlinsburg» ausgeführt.

Weitere Informationen.

Fusszeile