Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion / Medienmitteilungen / Heinz Schneider zum CEO des künftigen "Kantonsspitals Baselland" designiert

Heinz Schneider zum CEO des künftigen "Kantonsspitals Baselland" designiert

21.09.2011
Heinz Schneider wurde vom Regierungsrat auf den 1. Oktober 2011 zum Vorsitzenden der Geschäftsleitung (CEO) des künftigen "Kantonsspitals Baselland" designiert. Er ist gegenwärtig Direktor des Kantonsspitals Liestal und zugleich Leitender Direktor für die Vorbereitungen zur Umsetzung von "Kantonsspital Baselland".

Mit der Designierung zum jetzigen Zeitpunkt will der Regierungsrat zum Ausdruck bringen, dass er Heinz Schneider im laufenden Prozess zur Vorbereitung der Strukturen des Kantonsspitals Baselland stärken will. Zudem gestattet der Entscheid, die Vorbereitungen zur Rekrutierung der Standortleitung für den Standort Liestal des Kantonsspitals Baselland einzuleiten. Diese Schritte erfolgen immer unter dem Vorbehalt des Inkrafttretens des neuen Spitalgesetzes. Die Wahl zum Vorsitzenden der Geschäftsleitung obliegt später gemäss Spitalgesetz dem Verwaltungsrat.

Bereits am 9. November 2010 übertrug der Regierungsrat Heinz Schneider zusätzliche Aufgaben und Kompetenzen für die laufenden Vorbereitungen zur Verselbständigung der Kantonsspitäler Bruderholz, Laufen und Liestal als öffentlich-rechtliche Anstalt - unter dem neuen Namen "Kantonsspital Baselland". Er wurde damals zum Leitenden Direktor ernannt, zusätzlich zu seiner angestammten Funktion als Direktor des Kantonsspitals Liestal.

Der 1953 geborene Heinz Schneider trat 1988 in das Kantonsspital Liestal als Leiter der Abteilung Zentrale Dienste ein. Im Jahre 1991 wurde er zum Kaufmännischen Leiter und Spitalverwalter-Stellvertreter befördert. Aufgrund der Pensionierung des früheren Direktors wurde Heinz Schneider schliesslich auf den 1. März 1996 zum Direktor des Kantonsspitals Liestal gewählt. In dieser Funktion ist er als Vorsitzender der Geschäftsleitung verantwortlich für alle medizinischen und nichtmedizinischen Bereiche des Spitals und ist Anstellungsbehörde für sämtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Er vertritt das Kantonsspital Liestal gegenüber der Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion sowie gegen aussen.

Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion Basel-Landschaft, Informationsdienst

Auskünfte:
Regierungsrat Peter Zwick, Telefon 061 552 56 01
Heinz Schneider, Kantonsspital Liestal, Telefon 061 925 20 03

Liestal, 21. September 2011

Weitere Informationen.

Fusszeile