Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion / Medienmitteilungen / Fachleute attestieren Psychiatrischen Diensten hohe Qualität

Fachleute attestieren Psychiatrischen Diensten hohe Qualität

25.05.2011
Klare Organisation, geordnete Abläufe und eine hohe Qualität bei der Behandlung der Patientinnen und Patienten – die Kantonalen Psychiatrischen Dienste Baselland sind von unabhängigen Experten erneut als vorbildlich zertifiziert worden.

Zwei Auditoren des Zertifizierungsunternehmens Société Générale des Surveillance SA haben die Kantonalen Psychiatrischen Dienste Baselland (KPD) gründlich geprüft. Das Audit der beiden Experten umfasste vor allem die Abläufe, die Strukturen und das Qualitätsmanagement. Als vorbildlich hoben die Auditoren das hohe Qualitätsbewusstsein der KPD hervor, und sie waren beeindruckt von der positiven Atmosphäre, in der kranke und behinderte Menschen mit Respekt und Würde behandelt, gepflegt und betreut werden.

Die KPD sind seit 2005 in allen Unternehmensbereichen zertifiziert. Sie gehörten zu den ersten öffentlichen psychiatrischen Institutionen der Schweiz mit dieser Auszeichnung. Seither werden sie periodisch überprüft und re-zertifiziert. Die erneute ISO-Zertifizierung ist eine Bestätigung, dass die KPD ihr Qualitätsbewusstsein pflegen und die Verpflichtung ernst nehmen, Qualität stetig zu verbessern. Sie steigern die Leistungen für die verschiedenen Anspruchsgruppen wie Patienten, Angehörige oder Zuweiser kontinuierlich, überprüfen die Sicherheit von Abläufen, erkennen und beurteilen Risiken und handeln vorausschauend.

Zentral beim Qualitätsmanagement der KPD sind die ständigen Verbesserungsprozesse, das Critical incident reporting system (CIRS) und die Zufriedenheitsbefragungen der Patientinnen und Patienten. Das CIRS ist ein internes Berichtssystem, mit dem Ärzte und Pflegepersonal kritische Ereignisse anonym erfassen können. Die gewonnenen Qualtitätsdaten werden transparent im Intra- und Internet publiziert.

Als Dienststelle der Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion Basel-Landschaft gewährleisten die Kantonalen Psychiatrischen Dienste (KPD) die umfassende psychiatrische Versorgung des Kantons für alle Altersstufen stationär, teilstationär und ambulant. Darüber hinaus führen die KPD Wohnheime für geistig und psychisch behinderte Menschen und bieten rund 100 behinderten Menschen begleitete Arbeit.

Die ISO-Zertifizierung der KPD umfasst die Kantonale Psychiatrische Klinik (KPK) in Liestal samt der Alterspsychiatrie, die Fachstelle für Psychiatrische Rehabilitation, die Externen Psychiatrischen Dienste, den Kinder- und Jugendpsychiatrischen Dienst, den Psychiatrischen Dienst für Abhängigkeitserkrankungen, die Wohnheime Windspiel und Wägwiiser in Liestal, den Bereich „Arbeit und Beschäftigung“ sowie die Dienste Personal, Finanzen & Informatik, Logistik.

Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion Basel-Landschaft, Informationsdienst

Auskünfte:
Peter Frei, Leiter Unternehmensentwicklung Kantonale Psychiatrische Dienste Baselland
Telefon 061 927 70 66, E-Mail: peter.frei@kpd.ch

Liestal, 25. Mai 2011

Weitere Informationen.

Fusszeile