Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion / Medienmitteilungen / Dorfzufahrt Liesberg - Busbetrieb trotz Holzschlägen gewährleistet

Dorfzufahrt Liesberg - Busbetrieb trotz Holzschlägen gewährleistet

18.01.2012
Anfang Februar 2012 wird entlang der Dorfzufahrt nach Liesberg im Bereich "Liesberg Station" bis "Seemättli" ein Holzschlag zur Verbesserung der Verkehrssicherheit und der Stabilität der Waldbestände ausgeführt. Vom Montag, 30. Januar bis Freitag, 17. Februar 2012 ist deshalb die Kantonsstrasse nach Liesberg für den Personenverkehr wochentags während der Arbeitszeiten gesperrt. Der fahrplanmässige Busbetrieb bleibt aber während dieser Zeit gewährleistet. Lastwagen können zusammen mit den Postautokursen passieren. Ansonsten ist die Strasse gesperrt.

Wie verschiedene Ereignisse in der Vergangenheit gezeigt haben, können einzelne Bäume entlang der Dorfzufahrt nach Liesberg wegen schlechter Standfestigkeit bei Nassschnee oder Wind auf die Fahrbahn fallen. Aus diesem Grund werden heikle Bäume entlang der Strasse entfernt und der Hang oberhalb durchforstet, damit der Wald stabil und damit für Mensch und Tier wieder sicher wird.

Vom 30. Januar - 17. Februar 2012 ist deshalb die Dorfzufahrt nach Liesberg wochentags zwischen 7.00 Uhr und 17.00 Uhr für jeglichen Personenverkehr gesperrt und für Lastwagen nur eingeschränkt befahrbar. Die Strasse ist nach 17.00 Uhr und an Wochenenden geräumt und kann jeweils bis am nächsten Morgen normal befahren werden. Für den Busbetrieb und die Notfalldienste wird während der ganzen Dauer des Holzschlages die Durchfahrt gewährleistet.
Die Holzhauereiarbeiten werden unter der Leitung der Forstequipe der Forstbetriebsgemeinschaft Laufental Thierstein West (Liesberg) ausgeführt und erhöhen die Sicherheit der Strassenbenutzer - wir bitten daher alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Amt für Wald beider Basel

Auskünfte:
Amt für Wald beider Basel, Beat Feigenwinter, Telefon 061 552 56 55, Mail: beat.feigenwinter@bl.ch
Tiefbauamt Kanton Basel-Landschaft, Markus Ritter, Telefon 079 408 16 03, Mail: markus.ritter@bl.ch
Revierförster Gerhard Walser, Liesberg, Tel. 079 464 18 04

Weitere Informationen.

Fusszeile