Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion / Medienmitteilungen / Der Ebenrain präsentiert sich an der MUBA 2014

Der Ebenrain präsentiert sich an der MUBA 2014

05.02.2014
Im Rahmen der Sonderschau "älter werden - aktiv bleiben" der MUBA präsentiert das Landwirtschaftliche Zentrum Ebenrain vom 14. bis zum 23. Februar 2014 das Programm „ErnährungPlus“.  

„ErnährungPlus“ bietet für die Baselbieter Bevölkerung eine Palette von Angeboten in den Bereichen Ernährung, Hauswirtschaft und Gartenpflege. Saisonalität, Regionaliät und Nachhaltigkeit bilden die Pfeiler der Angebote. An der MUBA können Sie dies "hautnah" erleben.  So steht das Thema Nachhaltigkeit im "Näh- und Webatelier" im Zentrum. Dort werden aus alten Jeans trendige Necessaires hergestellt. An den Tischwebrahmen können die Besucher beim Verweben von alten Plastiksäcken selber Hand anlegen. In der "Küche" köchelt eine feine Gemüsesuppe aus Wintergemüse vor sich hin und aus Brotteig formen Besucherinnen und Besucher verschiedene Tierchen. Im "Garten" erfahren Sie, wie ein Hochbeet angelegt, wie der Kompost zu pflegen ist und wie Sie eine Hecke mit Wildfrüchten pflanzen. Alt und Jung können degustieren, formen, entdecken und beim Quiz ihr Wissen testen. Am Sonntag, 16. Februar, und am Samstag, 22. Februar, erfahren Sie im Rahmen des Podiums Wissenswertes und Vergnügliches zum Thema "Zopf" und Sie können probieren, den "Ährenzopf" ohne Fehler zu "zöpfle".  

Kommen Sie vorbei - Wir freuen sich auf Ihren Besuch an unserem Stand im Bereich «Älter werden, aktiv bleiben» in der Halle 2.2.

Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion Basel-Landschaft, Kommunikation

Weitere Informationen.

Fusszeile