COVID-19-Impfungen: Bereits 9’000 Vor-Registrierungen eingegangen

26.01.2021

Seit heute Dienstag, 26. Januar 2021 ist es möglich, sich für eine COVID-19-Impfung vor-registrieren zu lassen. Von dieser Vor-Registrierung im Sinne einer Warteliste haben bereits 9’000 Personen Gebrauch gemacht.

Am heutigen Dienstag, 26. Januar 2021, haben sich bereits 9’000 Personen für eine Vor-Registrierung auf der Warteliste für eine COVID-19-Impfung angemeldet. Sobald weitere Impftermine vorhanden sind, werden diese den Personen auf der Warteliste zugewiesen. Die Menge an Impfstoff-Lieferungen seitens Bund ist jedoch weiterhin sehr klein.

Die Vor-Registrierung ist bis auf Weiteres online via www.bl.ch/impfen oder telefonisch via Medgate-Infoline unter 058 387 77 07 möglich. Die Vor-Registrierung steht aktuell Personen über 75 Jahren und jenen mit chronischen Erkrankungen mit höchstem Risiko zur Verfügung. Letztgenannte müssen zum ersten Impftermin das ärztlich unterschriebene Attest mitbringen.

Die statistischen Zahlen zu den COVID-19-Impfungen sind täglich unter folgendem Link einsehbar.