COVID-19-Impfungen: Aktualisierte Auswertung der Impfquote nach Gemeinden

04.08.2021

Am vergangenen Freitag wurde auf Basis einer Medienanfrage eine Auswertung zu den Impfquoten nach Gemeinden publiziert. Dieser Auswertung lagen zum Teil unvollständige Datensätze zu Grunde. Zum einen aufgrund von Fehleingaben bei der persönlichen Impfregistration, aber auch nicht korrekter Postleitzahlen-Zuweisungen.

In Folge dessen wurde mit Unterstützung des Statistischen Amtes eine aktualisierte Auswertung generiert, welche einer umfassenden Datenbereinigung zu Grunde liegt. Diese zeigt auf, dass keine Gemeinde im Kanton Basel-Landschaft stark abfällt, respektive eine Impfquote von unter 35% aufweist.

Die kantonalen Behörden entschuldigen sich bei jenen Gemeinden, welche aufgrund der ersten Impfquoten-Auswertung mit dieser konfrontiert wurden.