Servicenavigation

Coronavirus: Wochenbulletin zu den aktuellen Fallzahlen

24.02.2022

Per heute Donnerstag, 24. Februar 2022, Stand 15 Uhr, wurden im Kanton Basel-Landschaft seit Beginn der Pandemie Ende Februar 2020 total 85'115 positiv getestete Personen registriert. In der vergangenen Woche wurden 46’656 Tests (PCR- und Antigen-Schnelltests) durchgeführt, von diesen waren 11,3 Prozent (Vorwoche 12,3 Prozent) positiv. Insgesamt wurden bisher 537'620 Impfungen ausgeführt.

Seit gestern Mittwoch wurden im Kanton Basel-Landschaft 713 zusätzliche Ansteckungen mit Covid-19 registriert. Seit der vergangenen Woche entspricht dies einem Plus von 4'146 Fällen. Zurzeit befinden sich 2'850 positiv getestete Personen in Isolation, das sind 630 Personen weniger als vor einer Woche. Die Quarantäne entfällt seit geraumer Zeit.

Bei den neu gemeldeten Fällen handelt es sich um alle Covid-19-Fälle, die seit dem letzten Update (in aller Regel der vorhergehende Werktag) gemeldet wurden (Prinzip Meldedatum). Bei der Darstellung nach Testdatum werden die Fälle an dem Tag dargestellt, an dem die Tests stattgefunden haben (Prinzip Testdatum). Wegen Meldeverzögerungen verteilen sich die neu gemeldeten Fälle in der Darstellung nach Testdatum auf mehrere Tage. Diese Zahlen ändern sich deshalb auch rückwirkend.

Insgesamt wurden bisher im Kanton Basel-Landschaft 537'620 Impfungen verabreicht (plus 1'654 in 7 Tagen), davon 132’538 Auffrischimpfungen.

Zurzeit befinden sich 38 Personen mit Covid-19 in einem Baselbieter Spital (1 Intensivstation, 37 Normalstation). Vor einer Woche waren es noch 39 Personen (2 Intensivstation, 37 Normalstation). Insgesamt beträgt das Total der Todesfälle 276 Verstorbene (plus 2 in 7 Tagen). Die Anzahl positiver Fälle der vergangenen 14 Tage pro 100'000 Einwohnerinnen und Einwohner (aktuell verfügbare 14-Tage-Inzidenz) beläuft sich auf 3'943,7 Neuansteckungen in dieser Zeitspanne.

Aktuell sind gegenüber der Vorwoche 51 positive Fälle bei Bewohnerinnen oder Bewohnern und 107 bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Alters- und Pflegeheimen bekannt. Bei Spitexorganisationen (Klientinnen und Klienten sowie Mitarbeitende) gibt es 43 zusätzliche positive Fälle gegenüber der Vorwoche.

Innerhalb des Breiten Testens Baselland wurden vom 13. bis 20. Februar 2022 insgesamt 45’835 Personen getestet. Aus den nachfolgenden Einzeltests resultierten 1’011 positive Proben.

Das ist aufgrund der positiven epidemiologische Lage vorläufig das letzte wöchentliche Corona-Bulletin. Weiterhin verfügbar sind Zahlen, Daten, Statistiken auf der Coronaseite des Kantons.