Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion / Medienmitteilungen / Bruderholz-Spital: Ärzte melden Patienten elektronisch an

Bruderholz-Spital: Ärzte melden Patienten elektronisch an

27.05.2009
Beim Baselbieter Kantonsspital Bruderholz ist es ab sofort möglich, dass die zuweisenden Ärzte ihre Patienten über das Internet anmelden. Das vereinfacht die Formalitäten für den Spitaleintritt. Davon profitieren vor allem die Ärzte.

Patientenakten in Spitälern und Arztpraxen werden statt auf Papier immer häufiger elektronisch geführt. Das Papierdossier gibt es immer weniger. Das Kantonsspital Bruderholz entspricht diesem Trend und bietet ab sofort den zuweisenden Ärzten an, dass sie ihre Patienten elektronisch via Internet anmelden können. Dadurch lässt sich der Anmeldeprozess stark vereinfachen.

Die zuweisenden Ärzte müssen nicht mehr nach verschiedenen Anmeldeformularen suchen. Neu gibt es eine einzige Anmeldung, die fast alle ambulanten und stationären Leistungen im Kantonsspital Bruderholz umfasst. Ausgenommen sind die Therapien und Ernährungsberatung, da hier die Krankenversicherer Auflagen zum Anmeldeformular machen. Die Ärzte füllen die Anmeldung auf der Internetseite des Bruderholzspitals aus und können diese samt den nötigen Beilagen als Anhänge online der Klinik senden. Dieser Ablauf vereinfacht den Datentransfer von informatikunterstützten Dokumenten.

Der Datenschutz ist während des gesamten Prozesses garantiert. Geschützt sind die Berechtigung für die Anmeldung und die Übermittlung der Daten. Der zuweisende Arzt wird per Mail laufend über den Status der Anmeldung informiert; etwa, wann sie im Kantonsspital Bruderholz angekommen ist oder wann sie bearbeitt wird. Die Anmeldungen werden bei Ankunft im Kantonsspital Bruderholz nach Klinik oder Bereich und Dringlichkeit gefiltert und direkt an die entsprechende Stelle geleitet.

Zum Datenschutz gehört auch, dass nur autorisierte Personen im Kantonsspital Bruderholz die Anmeldungen öffnen und bearbeiten können. Die Anmeldungen werden nach ihrer Dringlichkeit täglich rund um die Uhr entgegen genommen und bearbeitet. Damit ist die Übermittlung von Daten auch bei Notfalleinweisungen möglich.

Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion, Informationsdienst

Auskünfte:  
Liestal, 27. Mai 2009

Weitere Informationen.

Fusszeile