Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion / Medienmitteilungen / Bevölkerungsanlass in Basel zur „Gemeinsamen Gesundheitsregion beider Basel“

Bevölkerungsanlass in Basel zur „Gemeinsamen Gesundheitsregion beider Basel“

29.08.2017

Die beiden Gesundheitsdirektoren Lukas Engelberger und Thomas Weber laden die Bevölkerung zum nächsten Bevölkerungsanlass ein. Sie zeigen Interessierten den derzeitigen Stand des Projektes der „Gemeinsamen Gesundheitsregion beider Basel“ und stehen für Fragen in der derzeitigen Vernehmlassungsphase zur Verfügung. Vertreter des Universitätsspitals Basel und des Kantonsspitals Baselland demonstrieren an praktischen Beispielen, wie die gemeinsame Spitalgruppe die Innovationsfähigkeit der klinischen Partner in der Life Sciences-Region Basel stärkt.

Der Bevölkerungsanlass findet statt am Montag, 4. September 2017, von 18 Uhr bis ca. 21 Uhr im Volkshaus in Basel.

Die beiden Gesundheitsdirektoren werden am Anlass die wichtigsten Eckwerte und den derzeitigen Stand des Projektes der „Gemeinsamen Gesundheitsregion beider Basel“ erklären. Noch bis zum 3. Oktober 2017 läuft in beiden Kantonen die Vernehmlassung, welche die beiden Gesundheitsdirektoren am 3. Juli 2017 der Öffentlichkeit vorgestellt haben. Im Zentrum der Vernehmlassung stehen die Staatsverträge der beiden Teilprojekte „Gemeinsame Gesundheitsversorgung“ und „Gemeinsame Spitalgruppe“ zwischen dem Universitätsspital Basel und dem Kantonsspital Baselland.

Hauptteil des Bevölkerungsanlasses sind praktische Beispiele der beiden Spitäler, in deren Fokus Patientinnen und Patienten stehen. Die Redner des Universitätsspitals Basel und des Kantonsspitals Baselland stellen anschauliche Innovationen vor, welche von digitalen Angeboten über moderne Operationstechniken bis hin zu Prozessinnovationen reichen.

Typ Titel Bearbeitet
Datei PDF document Flyer Anlass in Basel 30.08.2017

Weitere Informationen.

Fusszeile