Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion / Medienmitteilungen / Baselbieter Kantonsärztin orientiert sich beruflich neu

Baselbieter Kantonsärztin orientiert sich beruflich neu

22.04.2020

Die Baselbieter Kantonsärztin Dr. med. Monika Hänggi hat sich für eine berufliche Neuorientierung entschieden und gibt ihre Funktion per 31. Juli 2020 ab. Die Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion dankt Monika Hänggi für ihren Einsatz zugunsten des Amts für Gesundheit und des Kantons Basel-Landschaft, namentlich in der aktuell für alle sehr anspruchsvollen Zeit der Corona-Pandemie. Hänggi war seit März 2017 als Kantonsärztin tätig. Bis zur Neubesetzung der Stelle des Kantonsarztes übernimmt Dr. med. Sandra Köhli Weber interimistisch die Leitung des kantonsärztlichen Dienstes. Die Wiederbesetzung der Stelle des Kantonsarztes/der Kantonsärztin wird öffentlich ausgeschrieben.

Weitere Informationen.

Fusszeile