Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion / Medienmitteilungen / Austausch der Kochlehrlinge zwischen Jura und Baselland

Austausch der Kochlehrlinge zwischen Jura und Baselland

25.04.2016
Mit dem Projekt "Kulinarische Kultur verbindet unsere Kantone" verstärken die Kantone Jura, Basel-Stadt und Basel-Landschaft ihre Zusammenarbeit. Im Rahmen dieses Projektes findet ein Austausch von Kochlehrlingen der Kantone Jura und Basel-Landschaft statt.

Ziel des Austausches ist es, den jungen Berufsleuten Wissen rund um Regionalprodukte der beiden Kantone mitzugeben und ihre Freude an der regionalen Küche zu wecken. Der Austausch wird organisiert von der Fondation Rurale Interjurassienne, dem Landwirtschaftlichen Zentrum Ebenrain, den Berufsfachschulen sowie Gastro Jura und Gastro Baselland.

Der Austausch beginnt morgen Dienstag, 26. April 2016, mit dem Besuch der Kochlehrlinge des zweiten Jahres der Berufsfachschule Delémont in Sissach. Am Landwirtschaftlichen Zentrum Ebenrain verbringen die Lernenden aus dem Jura und Baselland einen Morgen gemeinsam und erhalten dabei Einblicke in die Produktion regionaler Produkte. Auch die Wichtigkeit und Nachhaltigkeit regionaler Produktion wird thematisiert. Am Nachmittag besucht die Gruppe den Betrieb Dangern der Familie Rudin-Thommen in Eptingen und erhält eine Führung durch die UrDinkel-Steinmühle Thommen.

Am 9. Mai 2016 heisst es für die BL-Lehrlinge: "Bienvenue dans le Jura!" Sie werden die Berufsfachschule in Delémont besuchen und mit ihren jurassischen Kollegen mehr über den Jura und seine Produkte lernen.

Nach einem hoffentlich positiven ersten Austausch planen Gastro Jura und Gastro Baselland, im Jahr 2017 einen grösseren Austausch zu organisieren. Dann sollen die Lernenden jeweils zwei Wochen im anderen Kanton arbeiten und lernen. So kennen sie nachher die Rezepte und Arbeitsweise des anderen Kantons und üben eine Fremdsprache in der Praxis.

Landwirtschaftliches Zentrum Ebenrain

Weitere Informationen.

Fusszeile