Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion / Medienmitteilungen / 200'000 Hygienemasken für Baselbieter KMU-Wirtschaft

200'000 Hygienemasken für Baselbieter KMU-Wirtschaft

24.04.2020

Der Kanton Basel-Landschaft stellt den KMU-Wirtschaft im Kanton insgesamt 200'000 Hygienemasken kostenlos zur Verfügung. Dies im Sinne eines Starterpakets. Die Aktion ist dank der momentanen Ressourcenlage im Bereich Hygienemasken möglich.

Etlichen Betrieben wird empfohlen, wenn sie ab Montag ihre Arbeit wiederaufnehmen können, mit Hygienemasken zu arbeiten oder ihre Kundschaft damit auszustatten. Damit das möglich ist, werden der Baselbieter KMU-Wirtschaft durch den Kanton kostenlos Hygienemasken zur Verfügung gestellt.

Die Verteilung der 200'000 Hygienemasken wird organisiert durch die Wirtschaftskammer Baselland in Liestal und zwar auch an Nichtmitglieder. Die Verteilaktion wird im Rahmen der Initiative „s Baselbiet schaffts“ durchgeführt. Die Initiative wird von der Standortförderung Baselland sowie zahlreichen Gemeinden und Gewerbevereinen unterstützt. Details werden auf der Webseite www.bl-schaffts.ch kommuniziert. Es handelt sich dabei um eine einmalige Aktion, die aufgrund der derzeitigen Ressourcenlage möglich ist. Es besteht dadurch kein Anspruch auf weiteren Bezug von Masken beim Kanton Basel-Landschaft.

Weitere Informationen.

Fusszeile