Radon

Die Radonfachstelle am Amt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (ALV) des Kantons Basel Land ist eine Auskunftsstelle für Radon. Das ALV führt regelmässig kantonale Stichprobenkampagnen durch um die Radonbelastung abzuschätzen.

Radon ist ein radioaktives Gas, welches Lungenkrebs erzeugen kann. In Basel-Landschaft wurden bis jetzt nur wenige Häuser mit hohen Radonkonzentrationen gefunden. Prinzipiell können in jedem Haus erhöhte Radonkonzentrationen auftreten. Eine Messung ist deshalb immer empfehlenswert. Sanierungen sind oft mit einfachen Mitteln möglich.

Kontakt

Simon Meier
Leiter Lebensmittelanalytik
Telefon: 061 552 20 50